Das Lexikon der Rituale: Skuppin und Wieprecht feiern Premiere in Berlin

Wieprecht-Skuppin-RitualeHeute stellen die beiden Radiomoderatoren Volker Wieprecht und Robert Skuppin ihr neues Buch „Lexikon der Rituale“ in Berlin in der Bar jeder Vernunft vor.

Ohne Rituale würden wir uns ziemlich verloren vorkommen. Sie strukturieren unser Leben, ohne je hinterfragt zu werden. Doch genau das hat das Autorengespann Wieprecht/Skuppin jetzt getan. Was steckt hinter der Tradition, sich die Hand zu geben? Warum trinken wir Kaffee zum Frühstück? Und woher kommt die Zigarette danach? Das Leben besteht fast nur aus Ritualen, wie uns Volker Wieprecht und Robert Skuppin auf witzige und intelligente Weise zu verstehen geben.

Das Autorenduo ist schon ein eingespieltes Team. Ihr letztes Buch, das «Lexikon der verschwundenen Dinge» (2009), wurde bereits zum Bestseller.
GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.