Der italienische Bestseller-Autor Umberto Eco feierte seinen 80. Geburtstag am 5. Januar 2012.

Der italienische Erfolgsautor Umberto Eco wurde am 5. Januar 1932 in Alessandria/Piemont geboren. Der sehr produktive Schriftsteller ist Spezialist im Gebiet der Semiotik und lehrte als Professor in diesem Fach bis 2007 an der Universität von Bologna. Eco erreichte vor allem mit seinem Roman „Der Name der Rose“ internationalen Ruhm und auch dessen Verfilmung mit Sean Connery in der Hauptrolle war ein großer Erfolg. Darüber hinaus veröffentlichte Umberto Eco zahlreiche Essays, Interviews, Romane und Erzählungen zum Thema Geschichte und Kunst.

Umberto Ecos letzter Roman „Der Friedhof in Prag“ ist beim Carl Hanser Verlag erschienen und kostet 26 Euro. Es liegt inzwischen in 5. Auflage vor.

„Der Friedhof in Prag“ bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.