Judith Schalansky: Der Hals der Giraffe – Bildungsroman

In „Der Hals der Giraffe“ steht die Biologielehrerin Inge Lohmark vor einer schwierigen Aufgabe. Sie muss eine kleine, lustlose Schulklasse bis zum Abitur bringen. Wegen Schülermangels steht fest, dass das Gymnasium in der vorpommerschen Provinz nach diesen vier Jahren schließen wird. Die Menschen sind aus dem Ort weggezogen und die Natur kommt langsam zurück. Lohmark, die ihr privates und berufliches Leben in der DDR und danach stets nach dem Motto „Anpassen und Abwarten“ verbrachte, versteht die Welt nicht mehr. Sie vertraute stets den Lehren Darwins und muss jetzt erkennen, dass sie mit dem Fortschritt nicht mehr mithalten kann …

Judith Schalansky wurde 1980 in Greifswald geboren. Sie studierte Kunstgeschichte und Kommunikationsdesign. Für ihren „Atlas der abgelegenen Inseln“ (mare, 2010) erhielt sie den 1. Preis der Stiftung Buchkunst.

Der Roman „Der Hals der Giraffe“ ist bei Suhrkamp erschienen und kostet 21,90 Euro.

„Der Hals der Giraffe“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...
Judith Schalansky: Der Hals der Giraffe - Bildungsroman, 3.0 out of 5 based on 2 ratings

2 Gedanken zu „Judith Schalansky: Der Hals der Giraffe – Bildungsroman“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.