Jane Austen: 235. Geburtstag der großen britischen Schriftstellerin

Heute vor 235 Jahren wurde die britische Schriftstellerin Jane Austen in Steventon, Hampshire geboren. Als Tochter eines Pfarrers kam Jane Austen schon in jungen Jahren mit Literatur in Kontakt und genoss eine für diese Zeit ungewöhnlich umfassende Ausbildung. Erste literarische Gehversuche unternahm das siebte von acht Kindern schon im Teenageralter. Als junge Frau verfasste Jane ihre ersten Bücher, darunter die großen Romane „Verstand und Gefühl“ und „Stolz und Vorteil“, die aber erst 1811 und 1813 nach ihrer Überarbeitung veröffentlicht wurden. Jane Austen heiratete nie und war Zeit ihres Lebens von der Gunst des Bruders abhängig, der ihr und ihrer Schwester ein kleines Landhaus zur Verfügung stellte.

Das Spätwerk Jane Austens umfasste die Romane „Emma“, „Mansfield Park“ und „Überredung“. Mit nur 41 Jahren starb die zurückgezogene Schriftstellerin an einer schweren Krankheit. Heute gilt sie als eine der größten englischen Autorinnen. Die detailreiche Schilderung der menschlichen Eigenarten in verschiedenen Beziehungskonstellationen und ihre feine Gesellschaftskritik vermögen die Leser auch heute noch zu begeistern. Jane Austens Romane wurden bereits mehrfach mit großem Erfolg verfilmt.

Vor zwei Jahren brachte der Reclam-Verlag eine Kassette mit den sechs größten Romanen von Jane Austen heraus. Der Preis: 49,90 Euro. Jetzt bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.