Alice Munro: Liebes Leben

Alice Munro: Liebes Leben

Alice Munro: Liebes Leben
Alice Munro: Liebes Leben

Am 5. Dezember 2013 erscheint der neue Erzählband „Liebes Leben“ der Literaturnobelpreisträgerin 2013, Alice Munro. Lassen Sie sich von den 14 Erzählungen der großartigen Beobachterin Munro gefangen nehmen!

Kenner der Literaturszene hatten schon seit längerem damit gerechnet, dass Alice Munro mit dem wichtigsten Literaturpreis der Welt ausgezeichnet wird. Eigentlich sollten die neuen Erzählungen „Liebes Leben“ erst im März 2014 auf Deutsch erscheinen. Doch mit der Verleihung des Nobelpreises für Literatur wurde der Band, der im Englischen den Titel „Dear Life“ trägt, vorgezogen (übersetzt von Heidi Zerning). Der Preis wird am 10. Dezember 2013 in Stockholm verliehen.

Munro konzentriert sich in ihren Kurzgeschichten in erster Linie auf die Beziehungen und Gefühle von Frauen und Mädchen und rückt sie in prägnanten Bildern in den Mittelpunkt. Mit Erzählbänden wie „Die Liebe einer Frau“, Himmel und Hölle“ und „Tricks“ wurde Munro auch einem breiten Publikum in Deutschland bekannt. „Die Meisterin der zeitgenössischen Kurzgeschichte“, wie sie vom schwedischen Nobelpreis-Komitee bezeichnet wurde, hat bisher noch keinen Roman geschrieben.

Die preisgekrönte Schriftstellerin Alice Munro (Preise u.a. Trillium Award, Man Booker International) wurde 1931 in Wingham, Ontario geboren. Sie lebt heute in Ontario und British Columbia.  In ihren Erzählbänden revolutionierte Munro die Kurzgeschichte auf unverwechselbare Weise. Mit „Tanz der seligen Geister. Fünfzehn Erzählungen“ debütierte Munro 1968.

Der Erzählband „Liebes Leben“ ist bei S. Fischer erschienen und kostet als gebundenes Buch 21,99 Euro und als eBook 18,99 Euro.

„Liebes Leben“ von Alice Munro bei Weltbild.de vorbestellen. Der Titel ist ab dem 04.12.2013 lieferbar.

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.