Alina Bronsky: Scherbenpark - Ab dem 21. November 2013 im Kino

Alina Bronsky: Scherbenpark – Ab dem 21. November 2013 im Kino

Alina Bronsky: Scherbenpark - Ab dem 21. November 2013 im Kino
Alina Bronsky: Scherbenpark – Ab dem 21. November 2013 im Kino

Der erfolgreiche Roman „Scherbenpark“ erschien 2008. Ab dem 21. November 2013 ist der Bestseller von Alina Bronsky im Kino zu sehen.

Die 17 Jahre alte Sascha Naimann lebt mit ihren beiden jüngeren Geschwistern im sogenannten Scherbenpark, einer gesichtslosen Hochhaussiedlung. Seitdem ihre Mutter und ihr Partner von Saschas Stiefvater Vadim vor den Augen des Mädchens in der eigenen Wohnung erschossen wurden, ist sie für sich und die beiden kleinen Kinder verantwortlich. Nur Vadims Cousine kümmert sich auch um sie. Seit der schrecklichen Tat verfolgt Sascha nur noch das Ziel, Vadim zu töten. Das hochbegabte Mädchen unterscheidet sich in vielen Punkten von den anderen Bewohnern des Scherbenparks. Ein Artikel über Vadim im Lokalblatt bringt sie völlig in Rage. Volker, der Verfasser des Artikels bietet Sascha Hilfe an und so zieht sie für einige Tage zu ihm und dessen Sohn Felix. Als sie erfährt, dass Vadim Suizid begangen hat, rastet sie gänzlich aus und verletzt sich dabei schwer. Aber es gibt trotz allem auch ein kleines Happy End, da sich die Kinder mit Volker anfreunden und es für die Familie wieder einen positiven Blick in die Zukunft gibt. Die Regie des Kinofilmes führte Bettina Blümner (Prinzessinnenbad). Jasna Fritzi Bauer ist Sascha. In weiteren Rollen u.a. Ulrich Noethen, Max Hegewald und Vladimir Burlakov.

Alina Bronsky wurde 1978 in Swerdlowsk (Sowjetunion) geboren und lebt in Darmstadt. Ihr preisgekrönter Debütroman „Scherbenpark“ ist ein Bestseller, der von Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen gut angenommen wurde.

Der Roman „Scherbenpark“ ist bei Kiepenheuer & Witsch erschienen und kostet als Hardcover 16,95 Euro. Das Taschenbuch und das eBook kosten jeweils 8,99 Euro. Das Hörbuch ist für 19,95 Euro bei Argon erschienen.

Die Taschenbuchausgabe von „Scherbenpark“ von Alina Bronsky bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.