Beatrix Mannel: Die Insel des Mondes

Bücher für den Sommer – Beatrix Mannel: Die Insel des Mondes

Beatrix Mannel: Die Insel des Mondes
Beatrix Mannel: Die Insel des Mondes

In dem historischen Roman „Die Insel des Mondes“ von Beatrix Mannel wagt die Protagonistin Paula einen für ihre Zeit spektakulären Neuanfang auf der Insel Madagaskar.

Nachdem ihre Ehe zerbrochen ist, steht Paula vor einem riesigen Scherbenhaufen. Wie soll es jetzt mit ihr weitergehen? Welche Perspektiven hat sie als alleinstehende Frau im Jahr 1880? Sie erinnert sich an Kindheitstage auf der Vanilleplantage ihrer Großmutter Mathilde. Hier möchte sie das ultimative Rezept für ein Parfüm suchen und erforschen. Für dieses Ziel muss sie viele Gefahren auf sich nehmen, denn die Plantage ist an einer schwer zugänglichen Seite der Insel. Gemeinsam mit drei Männern macht sie sich auf den Weg durch den Dschungel. Als sie nach der strapaziösen Reise bei der Plantage ankommt, eröffnet sich vor ihren Augen ein Trauerspiel. Viel ist von der einst eindrucksvollen Plantage nicht mehr übrig. Sie muss sich den Geistern der Vergangenheit stellen. Wird sie den Kampf um Leben und Tod gewinnen? Der Roman „Die Insel des Mondes“ ist die dramatische Geschichte einer neuen Chance in längst vergangenen Zeiten und einem entlegenen Traumort. Ein unterhaltsames und spannendes Buch über eine starke Frau.

Die in München lebende Autorin Beatrix Mannel machte sich zunächst als Jugendbuchautorin einen Namen, bevor sie anfing, auch Bücher für Erwachsene zu schreiben. Auch ihre Romane „Die Hexengabe“ und „Der Duft der Wüstenrose“ sind wie „Die Insel des Mondes“ beim Diana Verlag erschienen.

Der Roman „Die Insel des Mondes“ ist bei Diana erschienen und kostet als Taschenbuch 9,99 Euro und als eBook 8,99 Euro.

„Die Insel des Mondes“ von Beatrix Mannel bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.