John Katzenbach: Der Sumpf

Bücher für den Urlaub – John Katzenbach: Der Sumpf

John Katzenbach: Der Sumpf
John Katzenbach: Der Sumpf

In dem neu überarbeiteten Psychothriller „Der Sumpf“ von John Katzenbach steckt der Protagonist Matt Cowart bald in lebensgefährlichen Schwierigkeiten. Der Meister des Suspense schlägt wieder zu!

Miami: Als der Journalist Matt Cowart gebeten wird, über einen Fall zu schreiben, nimmt er diese Anfrage an. Der junge Schwarze Student Robert Earl Ferguson wird verdächtigt, ein kleines weißes Mädchen ermordet zu haben. Er wartet in einer Todeszelle auf die Vollstreckung des Urteils. In seiner Verzweiflung wendet Ferguson sich an Cowart, damit dieser gründliche Recherchen aufnimmt. Der Student legt ihm glaubwürdig dar, dass er es nicht der Mörder, sondern vielmehr ein gefundenes Opfer für Polizei und Justiz ist. Cowart stürzt sich in die Arbeit und wird zu einem gefeierten Investigationsjournalisten. Doch damit hat er sich in große Gefahr begeben und bald steckt er mitten drin in tödlichen Problemen. In seinem Thriller „Der Sumpf“ schildert Katzenbach auf mörderisch spannende Weise, wie sich ein junger, ehrgeiziger Mann immer tiefer in Rassismus und Korruption verfängt. Ein höchst aktuelles Szenario!

Der Amerikaner John Katzenbach wurde 1950 geboren und lebt mit seiner Familie im Bundesstaat Massachusetts. Katzenbach schreibt seit fast dreißig Jahren spannungsgeladene Psychothriller wie „Der Patient“, Das Opfer“, „Die Anstalt“ und „Das Rätsel“. Sie machten ihn zu einem weltberühmten Bestsellerautor. „Der Sumpf“ erschien bereits 1995 und wurde damals auch verfilmt. Dies ist die völlig neue überarbeitete Deutsche Erstausgabe.

Knaur Taschenbuch wird 50 – Feiern Sie mit!

Der Psychothriller „Der Sumpf“ ist bei Knaur erschienen. Das Taschenbuch und das eBook kosten jeweils 9,99 Euro. Das Hörbuch ist für 19,95 Euro bei Argon erschienen.

„Der Sumpf“ von John Katzenbach bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.