Didier Daeninckx: Tod auf Bewährung

„Tod auf Bewährung“ von Didier Daeninckx ist in Frankreich ein Krimiklassiker. Jetzt erscheint der Roman zum ersten Mal auf Deutsch. Schauplatz: Das Paris der Zwanziger Jahre. Der Krieg ist gerade vorbei und es gibt viele Fälle zu lösen. Privatdetektiv René Griffon ist gut beschäftigt. Er übernimmt einen brisanten Fall, der sich bis in die obersten politischen Kreise zieht: Oberst Fantin de Larsaudière wird erpresst. Die Ermittlungen werden dadurch erschwert, dass Madame de Larsaudière oft in den Häusern Pigalles gesehen wurde. Als er der Lösung näher kommt, verliert er plötzlich seinen Auftrag. Doch Griffon macht trotzdem weiter und setzt dabei sein eigenes Leben aufs Spiel.

Didier Daeninckx wurde 1949 in Saint-Denis geboren. Er ist einer der einflussreichsten Krimiautoren Frankreichs. Die Jury der KrimiZeit-Bestenliste wählte „Tod auf Bewährung“ auf den 1. Platz.

Der Kriminalroman „Tod auf Bewährung“ erscheint beim Liebeskind Verlag und kostet 18,90 Euro.

„Tod auf Bewährung“ bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.