Doug Saunders: Arrival City. Sachbuch des Monats Januar 2012 beim NDR.

Das Sachbuch „Arrival City“ von Doug Sanders steht in diesem Monat auf dem ersten Platz der „Sachbücher des Monats“, die der NDR mit einer Jury aus Fachjournalisten ermittelt hat.

Der vielfach ausgezeichnete britisch-kanadische Journalist Doug Saunders beschäftigt sich in dem Sachbuch mit dem Phänomen der Zuwanderung in die großen Städte und beleuchtet deren Folgen. In dem Untertitel heißt es dazu: „Über alle Grenzen hinweg ziehen Millionen Menschen vom Land in die Städte. Von ihnen hängt unsere Zukunft ab.“ Für seine Recherchen verbrachte Saunders mehrere Jahre in Großstädten und Megacitys. Seinen Fokus setzt er auf die Ausstattung der Städte und auf die Frage, ob sie auf den Zustrom der Menschen überhaupt vorbereitet sind. Kann den Neuankömmlingen Bildung, Arbeit und ein angemessenes soziales Leben garantiert werden? Dass es zu Konflikten kommen kann, wenn Migranten unterschiedlicher Religionen, mit verschiedenen Lebensentwürfen und sozialen Hintergründen zusammen kommen, ist eine Tatsache. Die Frage, in welche Richtung sich die jeweilige „Arrival City“ entwickeln wird,  ist äußerst spannend.  Die großen Städte müssen darauf vorbereitet sein!

Das Sachbuch „Arrival City“ ist beim Karl Blessing Verlag erschienen und kostet 22,95 Euro.

„Arrival City“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.