Elizabeth George: Glaube der Lüge – Der 17. Fall für das Duo Lynley & Harvers

George - Glaube der LügeDer Roman „Glaube der Lüge“ ist der 17. höchstspannende Inspector Lynley-Fall der amerikanischen Krimiqueen Elizabeth George.

Dass der schöne Schein auch in den besten Familien trügt, muss Inspector Thomas Lynley in seinem neuen Fall einmal mehr feststellen. Die Faircloughs sind eine angesehene Familie, die in dem malerischen Lake District einen untadeligen Ruf genießt. Auch die Polizei in ihrem Wohnort unterstützt diesen Wunsch nach Diskretion. Doch Bernard Fairclough, der Patriarch der Familie, fordert rasche Aufklärung, als die Leiche seines Neffen Ian Cresswell in einem See gefunden wird. Fairclough wendet sich an Inspector Lynley, dessen Ermittlungen aber gar nicht in die gewünschte Richtung führen – hinter der schönen Familienfassade brodelt es ganz schön heftig. Einigen Verwandten scheint der Tod Cresswells gar nicht so ungelegen zu kommen. Das ungleiche Duo Thomas Lynley und Barbara Havers lüftet allmählich das unglaubliche Geheimnis der Faircloughs.

Die Kriminalromane der US-amerikanischen Bestsellerautorin Elizabeth George spielen immer in Großbritannien. Diesmal in Lake District, einem wunderschönen Nationalpark im Nordwesten des Landes. Die Lynley-Harvers-Fälle wurden sehr erfolgreich von der BBC für das Fernsehen adaptiert. In Deutschland erreichen die Lynley-Romane stets hohe Auflagen und haben eine große Fangemeinde.

Der Roman „Glaube der Lüge“ ist beim Goldmann Verlag erschienen. Gebundenes Buch, eBook und 8 Audio CDs kosten jeweils 24,99 Euro.

„Glaube der Lüge“ von Elizabeth George bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.