Graeme C. Simsion: Das Rosie-Projekt

Graeme C. Simsion: Das Rosie-Projekt

Graeme C. Simsion: Das Rosie-Projekt
Graeme C. Simsion: Das Rosie-Projekt

Mit seinem Roman „Das Rosie-Projekt“ verzauberte der Australier Graeme C. Simsion Millionen Leser. Jetzt ist der turbulente Liebesroman auch in Deutschland erhältlich. Machen Sie sich ein paar festliche Tage mit der rührenden Geschichte von Don Tillman und Rosie.

Eigentlich möchte der erfolgreiche Biologe Don Tillman vor allem eines: heiraten. Da er aber nicht so recht weiß, wie er dieses Projekt angehen soll und ob es eine Frau geben kann, die seinen Vorstellungen entspricht, entwirft er einen mehrseitigen, genauestens ausgeklügelten Plan für sein Projekt Ehefrau. So kann er bestimmt vermeiden an die Falsche zu geraten, das heißt an eine, die dem Alkohol besonders zuspricht, raucht, eine komplizierte Esserin ist und obendrein auch noch immer zu spät kommt. Doch ausgerechnet einer solchen Frau, die all seine wissenschaftlichen Anforderungen widerlegt, verfällt er komplett: Rosie. Sie bittet ihn, ihr bei der Suche ihres Vaters behilflich zu sein und der Naturwissenschaftler Don erkennt mit Erstaunen, wie im „Rosie Projekt“ Dinge logisch sein können, ohne wissenschaftlich nachgewiesen werden zu müssen. Für den Biologen eine völlig neue Erkenntnis. Eine hinreißende Liebesgeschichte!

Eigentlich ist Graeme C. Simsion IT-Fachmann. Mit „Das Rosie-Projekt“ gelang ihm ein Überraschungscoup; die Lizenzen wurden in 40 Länder verkauft. Simsion lebt mit seiner Familie in Melbourne.

Der Roman „Das Rosie-Projekt“ ist bei Krüger erschienen und kostet als gebundenes Buch 18,99 Euro und als eBook 16,99 Euro. Das Hörbuch wird von Robert Stadlober gelesen und erscheint für 19,95 Euro im Januar 2014 bei Argon.

„Das Rosie-Projekt“ von Graeme C. Simsion bei Weltbild.de bestellen. Der Titel ist ab dem 19.12.2013 lieferbar

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.