Hella von Sinnen, Cornelia Scheel: Des Wahnsinns fette Beute. Macken und Marotten auf der Spur.

Hella von Sinnen und Cornelia Scheel gewähren in ihrem Buch „Des Wahnsinns fette Beute. Macken und Marotten auf der Spur“ einen tiefen Einblick in ihre persönlichen Ticks und Rituale. Und sie haben noch viele weitere Größen aus der Showbranche nach ihren ganz eigenen Macken und Marotten befragt. Herausgekommen ist ein unterhaltsames und verwunderliches Sammelsurium …

Sie befragten bekannte Moderatoren, Sänger, Schauspieler, Autoren und Kabarettisten wie Dirk Bach, Katrin Bauerfeind, Senta Berger, Howard Carpendale, Jürgen Domian, Herbert Feuerstein, Hannes Jaenicke, Gaby Köster, Bastian Pastewka und viele, viele mehr.
„Des Wahnsinns fette Beute. Macken und Marotten auf der Spur“ ist bei Rowohlt erschienen und kostet 9,99 Euro.
GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.