Iny Lorentz: Juliregen

Das Ehepaar Lore und Fridolin von Trettin führt im Berlin um 1887 mit ihren beiden Kindern ein beschauliches Familienleben, als Lore die Gelegenheit bekommt, sich einen Traum zu erfüllen. In der Heimat ihrer Freundin Nathalia kann ihr Gatte Fridolin ein Gut übernehmen. Doch es ziehen dunkle Wolken am Horizont auf: in Ostpreußen werden fiese
Pläne geschmiedet, die Nathalia, Lore und ihre Familie bedrohen…

Iny Lorentz ist eigentlich ein Autorenehepaar aus München, das schon viele historische Romane veröffentlicht hat, so z. B. ihren ersten Bestseller „Die Wanderhure“. Iny Lorentz kommt aus Köln, Elmar Lorentz aus einem kleinen Dorf in Bayern. Als die beiden in derselben Firma eine Anstellung bekamen und bald darauf heirateten, begann eine für beide sehr fruchtbare literarische Zusammenarbeit. Beide erkannten früh ihre schriftstellerische Begabung und so entstanden zuerst Kinderbücher und Fernsehdrehbücher, bis sie mit historischen Romanen berühmt wurden und damit bis heute in den Bestsellerlisten aufwarten können.

Der Roman erscheint im Knaur Taschenbuch Verlag und kostet 9,99 Euro.

„Juliregen“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.