Jakob Arjouni: Bruder Kemal – Privatdetektiv Kayankaya ermittelt wieder!

Arjouni-Bruder Kemal

Privatdetektiv Kemal Kayankaya ist zurück! In seinem neuen Roman „Bruder Kemal“ lässt Jakob Arjouni seinen charismatischen Helden zum fünften Mal ermitteln. Und wie in den anderen Fällen steckt Kayankaya bald selbst mittendrin im Schlamassel. Tatort in seinem neuen Fall: Frankfurt in der Zeit der Buchmesse.

Der Fall scheint unkompliziert zu sein. Kayankaya erhält den Auftrag, Marieke zu suchen. Eine Jugendliche, die aus einem Frankfurter Villenviertel verschwunden ist. Wahrscheinlich ist sie mit einem älteren Künstler durchgebrannt. Oder? Zur gleichen Zeit beauftragt ihn ein Verlag, den Schriftsteller Malik Rashid während der Frankfurter Buchmesse zu beschützen. Er befürchtet, der Autor könnte Opfer eines religiös motivierten Anschlags werden. Was zunächst nicht danach aussieht: die beiden Fälle sind miteinander verknüpft. Und bald gilt der Privatdetektiv selbst als Täter. Ein rasanter Kriminalroman mit den Kayankaya-typischen coolen Sprüchen.

„Jakob Arjouni erzählt auch diesen Frankfurt-Krimi wunderbar schnoddrig und spannend.“ (Birgitte, 20/2012)

Der preisgekrönte Autor Jakob Arjouni wurde 1964 in Frankfurt am Main geboren. Die Stadt ist auch Kayankayas Einsatzgebiet und spielt eine große Rolle in den Romanen. Nach „Happy Birthday, Türke! „,“Mehr Bier“, „Ein Mann ein Mord “ und „Kismet“ ist „Bruder Kemal “ der fünfte Kayankaya-Roman.

Der Kriminalroman „Bruder Kemal“ ist beim Diogenes Verlag erschienen und kostet als gebundenes Buch 19,90 Euro und als eBook 17,99 Euro.

„Bruder Kemal“ von Jakob Arjouni bei Weltbild.de bestellen.

 

GD Star Rating
loading...
Jakob Arjouni: Bruder Kemal - Privatdetektiv Kayankaya ermittelt wieder!, 3.0 out of 5 based on 1 rating

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.