Janne Mommsen: Omas Erdbeerparadies

Bücher für den Sommer – Janne Mommsen: Omas Erdbeerparadies

Janne Mommsen: Omas Erdbeerparadies
Janne Mommsen: Omas Erdbeerparadies

In dem Roman „Omas Erdbeerparadies“ schreibt Janne Mommsen die Inselgeschichten um die rüstige Endsiebzigerin Imke weiter. Willkommen auf der Insel Föhr!

Das „Erdbeerparadies“ ist eine Institution auf Föhr – nicht nur in Mommsens neuem Roman. Seit über einhundert Jahren steht dort das legendäre Gasthaus, in dem Konzerte, Film- und Tanzabende und Bälle der Feuerwehr statt finden. Und es ist ein beliebtes Tanzlokal, das Imke selbst nur zu gut kennt, auch wenn sie inzwischen nicht mehr tanzen geht. Sie freut sich, als ihr Sohn Arne neuer Pächter des „Erdbeerparadies“ wird. Aber wie sich bald heraus stellt, ist er kein talentierter Geschäftsmann und schon macht sich Imke Sorgen, dass die Feriengäste in die große Disco Island Palace abwandern. Also muss Imke doch wieder eingreifen. Zusammen mit dem gesamten Familienclan der Riewerts verfolgt sie ab jetzt ein Ziel: Sie müssen das „Erdbeerparadies“ um jeden Preis retten! Auch der vierte „Oma“-Roman verspricht beste Unterhaltung und sorgt für große Vorfreude auf den nächsten Urlaub auf der Nordseeinsel.

Nach „Oma ihr klein Häuschen“, „Ein Strandkorb für Oma“ und „Oma dreht auf“ dreht sich „Omas Erdbeerparadies“ zum vierten Mal wieder alles um die charmante Inselbewohnerin Imke. Der Autor Janne Mommsen ist selbst oft auf der Insel Föhr anzutreffen.

Der Inselroman „Omas Erdbeerparadies“ von Janne Mommsen ist bei Rowohlt erschienen und kostet als Taschenbuch und als eBook jeweils 8,99 Euro.

„Omas Erdbeerparadies“ von Janne Mommsen bei Weltbild.de bestellen

 

 

GD Star Rating
loading...

Ein Gedanke zu „Bücher für den Sommer – Janne Mommsen: Omas Erdbeerparadies“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.