Jean-Luc Bannalec: Bre­to­ni­sche Bran­dung. Kommissar Dupins zweiter Fall

Jean-Luc Bannalec: Bre­to­ni­sche Bran­dung. Kommissar Dupins zweiter Fall

Jean-Luc Bannalec: Bre­to­ni­sche Bran­dung. Kommissar Dupins zweiter Fall
Jean-Luc Bannalec: Bre­to­ni­sche Bran­dung. Kommissar Dupins zweiter Fall

Verkürzen Sie sich die Zeit bis zum nächsten Frankreich-Urlaub! Mit „Bre­to­ni­sche Bran­dung“ setzt der Autor Jean-Luc Bannalec seine Erfolgsserie um den sympathischen Kommissar Dupin fort. Nach“Bretonische Verhältnisse“ schaffte es auch sein zweiter Kriminalroman sofort nach Erscheinen auf die SPIEGEL-Bestsellerliste.

Die Glénan-Inseln scheinen nicht von dieser Welt zu sein. Dieses wunderschöne und malerische Inselarchipel liegt nur wenige Seemeilen vom bretonischen Festland bei Concarneau entfernt. Doch am Ufer des Paradieses werden drei männliche Leichen gefunden. Zunächst sieht es so aus, als ob sie Opfer eines Unfalls wurden, schließlich hatte es in der der Nacht zuvor ein starkes Unwetter gegeben. Aber bei den Ermittlungen stellt sich heraus, dass zwei der Toten eine Vorgeschichte haben, die jede Menge mögliche Tatmotive liefern. Handelt es sich um ein gezieltes Verbrechen? In welcher Beziehung standen die Männer zueinander und was hatte der Dritte mit ihnen zu tun? Was geschah auf offener See? Wie in seinem ersten Fall, so hat es Dupin auch in „Bretonische Brandung“ wieder mit kauzigen Zeugen zu tun. Diesmal befragt er unter anderem hübsche Taucherinnen, Schatzsucher und angriffsfreudige Meeresforscher, außerdem taucht er tief ein in die bretonische Sagenwelt mit ihren verwunschenen Fabelwesen. Auch in dem zweiten Dupin-Roman werden die Leser mit einer raffinierten und überraschenden Geschichte, die mitten in einer traumhaften Gegend spielt, bestens unterhalten.

Der Schriftsteller Jean-Luc Bannalec lebt in Deutschland und in der Bretagne. Mit dem ersten Fall für Kommissar Georges Dupin begeisterte er 2012 das deutsche Lesepublikum. Aktuell wird der Kriminalroman in zahlreiche weitere Sprachen übersetzt.

Der Kriminalroman „Bre­to­ni­sche Bran­dung. Kommissar Dupins zweiter Fall“ ist bei Kiepenheuer & Witsch erschienen und kostet 14,99 Euro, als eBook 12,99 Euro. Das Hörbuch, gesprochen von Gerd Wameling, erscheint am 01.06.2013, es kostet 19,99 Euro.

„Bre­to­ni­sche Bran­dung. Kommissar Dupins zweiter Fall“ von Jean-Luc Bannalec bei Weltbild.de bestellen

 

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.