Jeffrey Eugenides: Die Liebeshandlung

Jeffrey Eugenides: Die Liebeshandlung – Jetzt als Taschenbuch!

Jeffrey Eugenides: Die Liebeshandlung
Jeffrey Eugenides: Die Liebeshandlung

„Die Liebeshandlung“ ist der dritte Roman des Bestsellerautors Jeffrey Eugenides. Er ließ sich knapp zehn Jahre Zeit, bevor er nach dem fulminanten Erfolg seines Romans „Middlesex“ das nächste Werk veröffentlichte. Als Hardcover erschien „Die Liebeshandlung“ 2011, jetzt ist der Roman auch als Taschenbuch erhältlich.

Eugenides startete in „Die Liebeshandlung“ ein Experiment. Er schrieb in der Manier Jane Austens einen Marriage-Plot-Roman, den er vom 19. ins 21. Jahrhundert übertrug. Seine Protagonistin heißt Madeleine und studiert Englische Literaturwissenschaft mit dem Schwerpunkt Liebesromane des 19. Jahrhunderts. Ihr Interesse steht im krassen Gegensatz zu den literaturwissenschaftlichen Themen Anfang der 80er Jahre. Madeleine wirft sich in eine nervenaufreibende Beziehung mit ihrem Kommilitonen Leonard. Das geht so lange einigermaßen gut, bis Mitchell eines Tages auftaucht, um Madeleine seine große Liebe zu gestehen. Ähnlich wie in den großen Gesellschaftsromanen des 19. Jahrhunderts lässt Eugenides seine Protagonisten an der Liebe und an sich sich selbst verzweifeln. „Die Liebeshandlung“ garantiert 600 Seiten spannende Lektüre, die um das Thema Liebe und Literatur kreist.

Der Roman“Middlesex“ machte Jeffrey Eugenides weltberühmt. Er wurde dafür 2003 mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. Sein Roman „Die Selbstmord-Schwestern“ wurde von Sofia Coppola für das Kino verfilmt.

Der Roman „Die Liebeshandlung“ ist 2011 bei Rowohlt erschienen und kostet 24,95 Euro. Das Taschenbuch ist soeben für 9,99 Euro erschienen.

„Die Liebeshandlung“ von Jeffrey Eugenides bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.