Jenny Erpenbeck: Aller Tage Abend

Erpenbeck-Aller Tage Abend„Aller Tage Abend“ von Jenny Erpenbeck ist ein sehr vielschichtiger Roman, der um eine Protagonistin herum angelegt ist. Es ist eine Geschichte voller Fragen über das Leben und wie es hätte anders verlaufen können. Zeitraum der Handlung: zwischen 1902 und 1992. „Aller Tage Abend“ stand auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis 2012. Der Roman nimmt den Leser mit auf eine Reise durch Orte und bewegte Zeiten …

Im Mittelpunkt des spannenden, 288 Seiten umspannenden Romans steht eine Frau, die dem Tod fünf Mal entgegen sieht. Dabei geht es nicht nur um das eigene Schicksal, und wohin Entscheidungen sie führten, sondern vor allem um äußere Einflüsse, die über ihr Leben entschieden. Sie stirbt in den unterschiedlichen Stadien ihres Heranwachsens und Alterns. Und stets geht es Erpenbeck um das Ganze, um das Leben und die Zeit, in der ein Leben gelebt wurde und wie sehr es von den Einflüssen von Zeit, Ort und Geschichte abhängt.

Die Autorin und Regisseurin Jenny Erpenbeck wurde 1967 in Ost-Berlin geboren. Sie wurde mit zahlreichen wichtigen Literaturpreisen ausgezeichnet.

Der Roman „Aller Tage Abend“ ist bei Knaus erschienen und kostet 19,99 Euro. Das eBook ist für 15,99 Euro und das Hörbuch ist 24,99 Euro im Handel erhältlich. Erpenbeck liest aus der gekürzten Fassung des Roman.

„Aller Tage Abend“ von Jenny Erpenbeck bei Weltbild.de vorbestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.