Jojo Moyes: Ein ganz halbes Jahr

Jojo Moyes: Ein ganz halbes Jahr

Jojo Moyes: Ein ganz halbes Jahr
Jojo Moyes: Ein ganz halbes Jahr

Der Roman „Ein ganzes halbes Jahr“ ist eine unglaublich bewegende Liebesgeschichte, die tief unter die Haut geht.

Die Geschichte von Lou und Will beginnt unter schwierigen Bedingungen. Nachdem Louisa ihre Arbeit in einem Café verloren hat, muss sie ihr Leben neu strukturieren. Die junge Frau hatte mit diesem Job nicht nur sich, sondern auch ihre Familie mitfinanziert und steht jetzt unter massivem Druck, eine neue Arbeit zu finden. Gegen innere Widerstände nimmt sie eine Stelle als Pflegerin bei dem zehn Jahre älteren Will an. Seit einem Unfall ist dieser querschnittsgelähmt. Für Lou ist diese Arbeit alles andere als angenehm. Will ist unausstehlich und macht seinen Mitmenschen das Leben schwer. Mit der Zeit raufen sich die beiden zusammen und jeder merkt, was er am anderen hat. Und Lou erfährt, warum sie nur für ein halbes Jahr eingestellt wurde. Eine bewegende und sensible Liebesgeschichte und zugleich ein starkes Plädoyer für ein selbstbestimmtes Leben. Den beiden Protagonisten bleibt  nur noch „Ein ganz halbes Jahr“ für ihre Liebe.

Die britische Journalistin und Autorin Jojo Moyes wurde 1969 geboren. Ihre Romane wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt.

Der Roman „Ein ganz halbes Jahr“ von Jojo Moyes ist bei Rowohlt Polaris erschienen und kostet 14,99 Euro. Das eBook kostet 12,99 Euro und das Hörbuch kostet 19,95 Euro (Argon).

„Ein ganz halbes Jahr“ von Jojo Moyes bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...
Jojo Moyes: Ein ganz halbes Jahr, 3.0 out of 5 based on 2 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.