Jussi Adler-Olsen: Verachtung. Carl Mørck ermittelt in seinem vierten Fall!

Adler-Olsen-VerachtungDer dänische Thrillerstar Jussi Adler-Olsen legt mit „Verachtung“ seinen vierten Fall um das Sonderdezernat Q vor. Die charismatischen und gegensätzlichen Helden Carl Mørck und Assad ermitteln wieder in einem mysteriösen Fall, der sie weit in die Vergangenheit führt.

Nete Hermansen musste als junge Frau Schreckliches erleiden. Nach dem Tod ihrer Mutter wird sie von einem Familienangehörigen missbraucht und erwartet ein Kind von ihm. Doch damit ist ihr Leidensweg nicht beendet; Nete wird Opfer eines Arztes, der sich ebenfalls an der jungen Frau vergeht und sie auf einer abgelegenen Insel sterilisieren lässt. Doch dann hat Nete Glück und wird von einer Pflegefamilie aufgenommen, in der sie Liebe und Vertrauen erfährt. Das geht solange gut, bis sie eines Tages dem fanatischen Mediziner begegnet. Netes grausamer Rachefeldzug beginnt – und Carl Mørck ermittelt in dem packenden und brutalen Fall, der ihn bis in die 80er-Jahre zurück führt. Auch in „Verachtung“ zieht Adler-Olsen alle Register und garantiert Spannung bis zur letzten Seite.

Die Thriller des dänischen Krimiautors Jussi Adler-Olsen sind aus den Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Seine Sonderdezernat Q – Romane „Schändung“, „Erbarmen“ und „Erlösung“ wurden vom Publikum und der Presse gefeiert. „Erlösung“ schaffte es zum Jahresbestseller 2011. Auch Adler-Olsens Debütroman „Das Alphabethaus“, der dieses Jahr auf Deutsch erschien und in dem es um eine beklemmende Freundschaftsgeschichte aus dem Zweiten Weltkrieg ging, stürmte sofort die Bestsellerlisten. Im September und Oktober können Thrillerfans auf zahlreichen Veranstaltungen den Autor aus Dänemark live erleben.

Der Thriller „Verachtung“ ist bei dtv premium erschienen und kostet 19,90 Euro. Zum ersten Mal erscheint der Roman als Hardcover. Das eBook ist für 15,99 Euro erhältlich. Das Hörbuch kostet 24,99 Euro.

„Verachtung“ von Jussi Adler-Olsen bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.