Kepler-Flammenkinder

Lars Kepler: Flammenkinder

Kepler-Flammenkinder
Kepler-Flammenkinder

Mit dem neuen Kriminalroman „Flammenkinder“ meldet sich das erfolgreiche skandinavische Autorenduo Lars Kepler zurück. Der dritte Fall für Kriminalkommissar Joona Linna führt in den hohen Norden Schwedens, nach Sundsvall.

Im Haus Brigitta, einem Heim für gefährdete Mädchen zwischen 12 und 17 Jahren, ist Schreckliches geschehen. Nicht nur die rüstige Betreuerin Elisabeth wurde während ihres Nachtdienstes brutal ermordet. Auch ein junges Mädchen fiel einem Gewaltverbrechen zum Opfer. Alle Spuren führen zunächst zu einer jungen Frau, mit dem sich die Getötete kurz zuvor gestritten hatte. Auch die Tatwaffe, ein Hammer, wird in ihrem Zimmer gefunden. Die Tatverdächtige ist spurlos verschwunden – und damit ist alles klar, oder? Kommissar Linna hat große Zweifel. Warum hielt das getötet Mädchen die Hände vor ihr Gesicht? Wer wollte, dass sie so aufgefunden wird? Über 620 Seiten unerträgliche Spannung garantiert!

Lars Kepler: hinter diesem Namen verbirgt sich das schwedische Bestseller-Autorenpaar Alexander und Alexandra Ahndoril. Das Paar lebt mit seinen drei Kindern in Stockholm.

Der Kriminalroman „Flammenkinder“ ist bei Bastei Lübbe erschienen und kostet als HC 19,99 Euro und als eBook 14,99 Euro. Das Hörbuch, gelesen von Wolfram Koch, ist für 19,99 Euro im Handel erhältlich.

„Flammenkinder“ von Lars Kepler bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.