Lothar Matthäus: Ganz oder gar nicht. Die Autobiographie der fränkischen Fußballerlegende

Fußballerlegende Lothar Matthäus plaudert in seiner jüngst veröffentlichten Autobiografie „Ganz oder gar nicht“ aus dem Nähkästchen. Der Rekordnationalspieler berichtet von Höhen und Tiefen, privat sowie sportlich, und gibt dabei persönliche Einblicke in sein aufregendes Leben in der Öffentlichkeit.

Seine sportliche Profi-Karriere begann der gebürtige Franke als 18-Jähriger beim Erstligisten Borussia Mönchengladbach. Bereits ein Jahr später gab Matthäus sein Debüt in der Nationalelf. 1984 schließlich wechselte der Mittelfeldspieler zum FC Bayern München und startete von da an richtig durch: Als Bayern-Spieler holte er mehrmals die Schale des Deutschen Meisters, 1990 gewann er mit der Nationalelf den Weltmeistertitel. Weitere Erfolge feierte Lothar Matthäus bei europäischen Pokalwettbewerben mit dem FC Bayern und später bei Inter Mailand.

Neben den fußballerischen Erfolgen sorgten auch immer wieder Details aus dem Privatleben von Lothar Matthäus für Schlagzeilen. Insbesondere seine Liebesbeziehungen, die mehrmals in eiligen Eheschließungen mündeten, wurden von den Boulevard-Medien als gefundenes Fressen aufgenommen. In seiner Autobiografie erläutert Matthäus, dass er wichtige Entscheidungen weniger mit dem Kopf als vielmehr mit dem Herzen treffe. Der Titel seines Buches „Ganz oder gar nicht“ stehe stellvertretend für dieses Lebensmotto. Leider habe er damit nicht immer das erhoffte Glück erreicht, dennoch stehe er zu seinen Fehlern. Ehrlichkeit und Gerechtigkeit seien stets seine oberste Maxime gewesen, zu bereuen gebe es daher nichts. Lothar Matthäus räumt in seinem Buch mit Vorurteilen auf und präsentiert sich „wie er ist“ und nicht wie ihn die Journalisten sehen.

Die Autobiographie „Ganz oder gar nicht“ ist bei Bastei Lübbe erschienen und kostet 19,99 €. Das E-Book ist für 14,99 € erhältlich.

 „Ganz oder gar nicht“ von Lothar Matthäus bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Ein Gedanke zu „Lothar Matthäus: Ganz oder gar nicht. Die Autobiographie der fränkischen Fußballerlegende“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.