Maarten ‚t Hart: Unterm Scheffel. Ein wunderschöner Roman über Musik und Liebe!

In dem Roman „Unterm Scheffel“ von Maarten t’Hart geht es um die große Liebe und um Musik. Als Protagonisten hat er wieder den Klavierspieler Alexander Goudveyl  gewählt, der in seinem Roman „Das Wüten der ganzen Welt“ (auf Deutsch 1997 erschienen) bereits die Hauptfigur war. Diesmal verliebt sich Goudveyl in eine junge Frau, die sich für sein Klavierspiel begeistert und bringt damit seine Ehe in Gefahr. Doch während sich die junge Frau tatsächlich vor allem für sein Art der musikalischen Interpretation interessiert, meint er in ihr seine große Liebe gefunden zu haben. Doch sie entfernt sich immer weiter von ihm …

Michael Stallknecht, Süddeutsche Zeitung: „Zwischen Sylvia und Puccini: Maarten ‚t Harts wunderbar stiller Musik-Roman ‘Unterm Scheffel’“.

Maarten ‚t Hart wurde 1944 in der Nähe von Rotterdam in den Niederlanden geboren. Nach seinem Studium der Verhaltensbiologie widmete er sich ganz seiner Arbeit als Schriftsteller und feierte große Erfolge.

Der Roman „Unterm Scheffel“ ist beim Piper Verlag erschienen und kostet 18,99 Euro.

„Unterm Scheffel“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.