Michel Houellebecq – „Ich habe einen Traum“

Michel Houellebecq: Ich habe einen Traum
Michel Houellebecq: Ich habe einen Traum

Am 1. Oktober 2010 erscheint die Essay-Sammlung von Michel Houellebecq „Ich habe einen Traum“. Man darf gespannt sein, welches Süppchen aus Sex und kontroversen Ansichten der Skandal- und Kultautor seinen Lesern diesmal serviert.

Nach seinem Roman „Elementarteilchen“ wird jede Veröffentlichung von Michel Houellebecq genau unter die Lupe genommen und viel diskutiert. Immer konstatiert er den maroden Zustand der Gesellschaft und präsentiert Gedankengut, das ihm schon den Leumund als Frauen- und Fremdenhasser eingebracht hat. Im August werden wir erleben, welcher publikumswirksame Skandal das Erscheinen des neuen Buches flankieren wird.

Jetzt bei Weltbild.de bestellen: „Ich habe einen Traum“

GD Star Rating
loading...
Michel Houellebecq - "Ich habe einen Traum", 4.0 out of 5 based on 1 rating

2 Gedanken zu „Michel Houellebecq – „Ich habe einen Traum““

  1. es handelt sich hierbei nicht um einen roman, sondern um eine sammlung von essays. siehe auch: http://www.dumont-buchverlag.de/sixcms/detail.php?template=buch_detail&id=7007
    allerdings erscheint auch einer neuer roman, jedoch zunächst nur auf französisch und wann es eine überstzung geben wird, steht noch nicht fest. der roman wird den titel „la carte et le territoire“ haben und voraussichtlich am 8 september in frankreich erscheinen: http://www.starwizz.com/michel-houellebecq-la-carte-et-le-territoire-64333

    GD Star Rating
    loading...
    1. Vielen Dank für den Hinweis, ich entschuldige mich für den Fehler. Ich habe die News umgehend ausgebessert. Und auch herzlichen Dank für den sehr interessanten Hinweis auf den neuen Roman des Autors.
      Elisabeth Matejka
      buchnews.com

      GD Star Rating
      loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.