Nicolas Barreau: Das Lächeln der Frauen

Barreau-Das Lächeln der FrauenDer neue Roman „Das Lächeln der Frauen“ von Nicolas Barreau entführt den Leser wieder in die Traumstadt Paris.

Nachdem ihr Freund sie ohne Vorwarnung  sitzen gelassen hat, spaziert die unglückliche Pariserin Aurélie durch ihre Stadt. Ihr Leben ändert sich schlagartig, als sie in einer Buchhandlung ein kurioses Buch entdeckt, in dem es gleich am Anfang einen Hinweis auf ihr kleines Restaurant gibt!  Angetan von der Geschichte und dem Stil des Autors, versucht Aurélie Kontakt mit dem Schriftsteller aufzunehmen. Doch dies gestaltet sich als äußerst kompliziert. Der Lektor des Verlags stellt sich der jungen Frau in den Weg, die sich bei dem Autor bedanken möchte. Aber Aurélie bleibt hartnäckig und macht sich auf die Suche nach dem scheuen Schriftsteller …

Nicolas Barreau wurde 1980 in Paris geboren. Der Romanist und Historiker arbeitet in einer Pariser Buchhandlung und schreibt seit einigen Jahren einen Erfolgsroman nach dem anderen. Nach „Die Frau meines Lebens“ und „Du findest mich am Ende der Welt“, wurde der neue Roman „Das Lächeln der Frauen“ wieder begeistert aufgenommen und eroberte rasch die SPIEGEL-Bestseller-Liste.

Der Roman „Das Lächeln der Frauen“ ist beim Piper Verlag erschienen und kostet 9,99 Euro.

Den Roman „Das Lächeln der Frauen“ von Nicolas Barreau bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.