Noah Gordon: Der Medicus - Das Buch zum Film

Noah Gordon: Der Medicus – Der Bestseller ab 25. Dezember 2013 im Kino

Noah Gordon: Der Medicus - Das Buch zum Film
Noah Gordon: Der Medicus – Das Buch zum Film

Mit dem historischen Roman „Der Medicus“ schrieb sich Noah Gordon in die Herzen vieler Leser. Ab dem 25. Dezember 2013 ist die opulente Verfilmung auch im Kino zu sehen. Lassen Sie sich noch einmal auf die Geschichte um den jungen Rob Cole ein und genießen Sie die vielen farbigen Abbildungen, die schon jetzt große Lust auf das Kinoerlebnis machen und die Zeit bis dahin noch etwas verkürzen!

Robert Jeremy Cole, gennant Rob, verbringt seine Kindheit und Jugend im London des 11. Jahrhunderts. Innerhalb kurzer Zeit sterben seine Eltern und Rob geht bei einem Stübner in Lehre. Doch sein Wunsch, anderen zu helfen und mehr zu über die Wissenschaft zu erfahren sind grenzenlos und so beschließt er, sich bei dem besten Medicus ausbilden zu lassen. Rob verfügt über die ungewöhnliche Gabe an der Hand eines Patienten zu spüren, ob dieser bald sterben wird. Seine fast zwei Jahre dauernde Reise führt ihn in das persische Isfahan, um dort bei dem großen Gelehrten Ibn Sina sein Studium aufzunehmen. Er lernt Persisch und eignet sich die Bräuche des Judentums an, da er als Christ nicht studieren dürfte. Turbulente Lehrjahre mit Freunden und Feinden an seiner Seite beginnen. „Der Medicus“ ist das fast 850 Seiten starke farbenprächtige Porträt einer Welt voller Wunder und Gefahren.

Noah Gordon wurde 1926 in Worcester im US Bundesstaat Massachusetts geboren und lebt heute mit seiner Familie in Boston. Sein Medizinstudium brach er ab und widmete sich ganz der Literatur und dem Journalismus. Vor allem mit den historischen Romanen „Der Medicus“, „Der Schamane“ und „Die Erben des Medicus“ um die Mediziner-Familie Cole wurde Gordon international berühmt. Der erste Band der Trilogie erschien 1987 in deutscher Übersetzung.

Das Staraufgebot in der Verfilmung des Bestsellers „Der Medicus“ (Regie: Philipp Stölzl) ist gewaltig. Mit dabei sind u.a. Ben Kingsley als Ibn Sina, Stellan Skarsgård als Stübner, Tom Payne als Rob Cole, Emma Rigby als Rebecca, Olivier Martinez als Schah Ala ad-Daula und Elyas M’Barek als Karim.

Der historische Roman „Der Medicus“ von Noah Gordon ist jetzt als Buch zum Film bei Heyne erschienen und kostet als Taschenbuch 9,99 Euro, als eBook 8,99 Euro und als Hörbuch 14,99 Euro (Sprecher: Christian Brückner, Random House Audio).

„Der Medicus“ von Noah Gordon bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.