Oliver Pötzsch: Die Burg der Kö­ni­ge

Oliver Pötzsch: Die Burg der Kö­ni­ge

Oliver Pötzsch: Die Burg der Kö­ni­ge
Oliver Pötzsch: Die Burg der Kö­ni­ge

Der historische Roman „Die Burg der Kö­ni­ge“ ist das neueste Werk aus der Feder des Bestsellerautors Oliver Pötzsch. Diesmal dreht sich die Geschichte allerdings nicht um sein Lieblingsthema, die Henker-Dynastie Kuisl, sondern um die legendäre Stauferburg Trifels – einem Ort, der von jeher sagenumwoben war und als Schlüssel zum Kaiserthron galt.

Deutschland im Jahre 1524: Die Bauernkriege verwüsten das Land, überall herrschen Angst und Schrecken. Der Adel ist in Gefahr, seine uneingeschränkte Macht zu verlieren, insbesondere Kaiser Karl V. muss um seine Herrschaft bangen. Das einfache Volk hingegen fürchtet Hunger und Tod. In dieser turbulenten Zeit entdeckt das junge Fräulein Agnes, Herrin auf der majestätischen Burg Trifels, zusammen mit Mathis, dem Sohn des hiesigen Burgschmieds, ein Geheimnis. Es könnte schwerwiegende Folgen für alle haben, da es die Zukunft der Kaiserherrschaft bestimmt! Begeben Sie sich in“Die Burg der Könige“ auf eine spannende, faszinierende und unheimliche Reise in die Vergangenheit!

Oliver Pötzsch wurde 1970 geboren und arbeitet seit vielen Jahren beim Bayerischen Rundfunk als Filmautor. Dort ist er vor allem für die Kultsendung „quer“ zuständig. Er ist selbst eine Nachfahre der Kuisls, der bekanntesten Henker-Dynastie Bayerns. Seine historischen Romane um den Schongauer Henker Jakob Kuisl haben ihn weit über die Grenzen Deutschlands bekannt gemacht.

Der historische Roman „Die Burg der Kö­ni­ge“ erscheint bei List. Die gebundene Ausgabe kostet 19,99 Euro und das eBook 16,99 Euro. Das Hörbuch (Hörbuch Hamburg) kostet 19,99 Euro.

Das Buch von Oliver Pötzsch „Die Burg der Kö­ni­ge“ jetzt bei Weltbild.de bestellen. Der Titel ist ab Ende September lieferbar.

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.