Ralf Husmann: „Vorsicht vor Leuten“

Ralf Husmann, der Autor von Stromberg, hat kürzlich den Roman „Vorsicht vor Leuten“ vorgelegt. Darin beweist Husmann, dass er nicht nur witzige Sprüche texten kann, sondern auch das Potential für einen ganzen Roman hat. Der ehemalige Chefautor und Producer der Harald Schmidt Show war unter anderem für die Sitcom ANKE und Rent a Pocher zuständig. Außerdem steuerte er als Autor von Stromberg und Dr. Psycho die lustigsten und  fiesesten Sprüche bei. Für seinen Wortwitz wurde er bereits mehrfach mit dem Deutschen Comedy-Preis sowie dem Grimme-Preis geehrt.

Der Inhalt des neues Romans laut  Verlag:
„Nett war gestern. Das Leben behandelt Lorenz Brahmkamp nicht gut. Vielleicht als Quittung dafür, dass er es häufig mit der Wahrheit nicht so genau nimmt: Aber Lorenz ist nicht der Typ Sachbearbeiter, der sich das vom Leben gefallen lässt. Seine Frau hat ihn verlassen, also schreibt er ihr Drohgedichte, bei seinen Kollegen ist er unbeliebt und tut alles dafür, dass das so bleibt, sein Körper lässt ihn vermehrt im Stich, aber er wird keinesfalls mit Sport oder gesunder Ernährung gegensteuern. Ausgerechnet jetzt trifft er auf den Selfmade-Millionär Alexander Schönleben. Der Mann ist das genaue Gegenteil von Lorenz: erfolgreich, fit, beliebt und sexuell voll ausgelastet. Weil Glück verdächtig ist, vermutet Lorenz automatisch, dass irgendwas mit diesem Schönleben nicht stimmt, und plötzlich steht der renitente Sachbearbeiter aus Osthofen vor einer Entscheidung, die sein Leben völlig auf den Kopf stellen kann…“

Das Buch ist bei Scherz schienen und kostet 16,95 Euro.

„Vorsicht vor Leuten“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.