Sebastian Fitzek: Noah

Sebastian Fitzek: Noah

Sebastian Fitzek: Noah
Sebastian Fitzek: Noah

In seinem neuen Thriller „Noah“ nimmt der Bestsellerautor Sebastian Fitzek den Leser mit auf eine spannende Suche nach der Identität seines Protagonisten. Ab dem 20. Dezember 2013 ist der Titel im Handel erhältlich. Beschenken Sie sich oder andere mit dem rasant erzählten Psychothriller. Unglaublich spannende Lesestunden zwischen den Jahren sind mit diesem Buch garantiert!

Noah kann sich eigentlich an gar nichts mehr erinnern. Weder an seine Herkunft, noch daran, wie er in das winterlich kalte Berlin kam. Warum lebt er hier auf der Straße mit einer Gruppe obdachloser Männer, mit denen er jetzt seine Zeit verbringt? Fest scheint nur zu stehen, dass er „Noah“ heißt. So jedenfalls lautet der Name, der als Tätowierung seine Handinnenfläche ziert. Noah setzt alles daran zu erfahren, wer er ist und wie er hier landen konnte. Doch wer kann ihm bei seinen Nachforschungen helfen? Die Umstände der Geschehnisse, die der junge Mann Stück für Stück erfährt, sorgen dafür, dass nicht nur er sich fürchtet. Er ist vielmehr Teil einer komplexen Intrige, die schon unzählige Menschenleben weltweit gefordert hat. Welche Gefahr geht von „Noah“ aus? Mehr als 550 Seiten Hochspannung pur!

Sebastian Fitzek wurde 1971 in Berlin geboren, wo er auch heute noch lebt. Er arbeitet in der Programmdirektion eines großen Berliner Radiosenders und schreibt einen Bestseller nach dem anderen. Ob gemeinsam mit dem Rechtsmediziner Michael Tsokos (zuletzt: „Abgeschnitten“) oder solo (zuletzt „Der Nachtwandler“), Fitzek gehört derzeit zu den erfolgreichsten und raffiniertesten Autoren der deutschen Spannungsliteratur.

Der Thriller „Noah“ ist bei Bastei Lübbe erschienen und kostet als gebundenes Buch und als Hörbuch (Lübbe Audio, Sprecher: Simon Jäger) jeweils 19,99 Euro. Das eBook kostet 14,99 Euro.

„Noah“ von Sebastian Fitzek bei Weltbild.de vorbestellen. Der Titel ist ab dem 20.12.2013 lieferbar.

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.