Splitterfasernackt von Lilly Lindner: Eine erschütternde Autobiografie

„Splitterfasernackt“ von Lilly Lindner ist die Geschichte einer jungen Frau, der Schreckliches widerfahren ist. Als 6-jähriges Mädchen wird sie wiederholt vom Nachbarjungen missbraucht. Da dieser bei der Familie ein gern gesehener Gast ist, traut sich das Mädchen nicht, seinen Eltern zu erzählen, was geschehen ist. In ihrer Einsamkeit und in ihrem Schmerz beginnt Lindner schon als junges Mädchen, sich selbst zu verletzen und zu hungern. Sie beschliesst, als Prostituierte zu arbeiten, um ihren Körper, der ihr nichts bedeutet, zu verkaufen. Bis heute lebt Lilly Lindner in Berlin, die Prostitution hat sie aufgegeben. Die Autorin schreibt seit ihrer Kindheit autobiografische Erzählungen und Romane. Durch Zufall wurde sie von einem Literaturagenten entdeckt. In vielen Pressestimmen wird sie für ihre ausgefeilte und anspruchsvolle Sprache gelobt, mit der sie von ihrem Schicksal erzählt.

Die Autobiografie „Splitterfasernackt“ ist bei Droemer erschienen und kostet 16,99 Euro.

„Splitterfasernackt“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.