Bücher für den Urlaub - T.C. Boyle: San Miguel

Bücher für den Urlaub – T. C. Boyle: San Miguel

Bücher für den Urlaub - T. C. Boyle: San Miguel
Bücher für den Urlaub – T. C. Boyle: San Miguel

Mit seinem neuen Roman „San Miguel“ entführt der großartige amerikanische Geschichtenerzähler T. C. Boyle seine Leser in das 19. Jahrhundert.

Schauplatz der dramatischen Handlung ist die Insel San Miguel vor der Küste Kaliforniens im Jahr 1888. Auf diesem verlassenen Eiland, das nur 37,74 km² misst, leben die an Schwindsucht erkrankte und vom Leben abgewandte Marantha. Gemeinsam mit ihrem Mann und der Adoptivtochter Edith leben die drei ein einsames und entbehrungsreiches Leben. Bis es der Tochter eines Tages gelingt, sich dem strengen Vater und der Enge der Insel zu entziehen. Im Gegensatz zu der Familie Maranthas, führen viele Jahre später Elise Lester und ihre Familie auf dieser wilden Insel ein glückliches Leben. Wirklich? Oder sollen sie nur eine Vorzeigefamilie während der Weltwitschaftskrise sein? T. C. Boyle widmet sich in „San Miguel“ dem Schicksal dreier sehr unterschiedlicher Frauen im Wandel der Zeit.

Thomas Coraghessan Boyle wurde 1948 im Bundesstaat New York geboren und lebt mit seiner Familie in Kalifornien. Mit Romanen wie „Wassermusik“, „América“ und „Drop City“ avancierte Boyle zu einem der erfolgreichsten US-amerikanischen Schriftsteller. Seit 25 Jahren hat Boyle zudem eine Englisch-Professur an der University of Southern California inne.

Der Roman „San Miguel“ ist bei Hanser erschienen und kostet als gebundenes Buch 22,90 Euro und als eBook 16,99 Euro. Das Hörbuch ist für 24,99 Euro beim Hörverlag erschienen (Sprecher: Jan Josef Liefers).

„San Miguel“ von T. C. Boyle bei Weltbild.de bestellen. Der Roman ist ab dem 26.08.13 lieferbar

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.