Tonino Benacquista: The Family - Eine Mafia-Komödie

Tonino Benacquista: Malavita – Eine Mafia-Komödie

Tonino Benacquista: Malavita - Eine Mafia-Komödie
Tonino Benacquista: Malavita – Eine Mafia-Komödie

In „Malavita- Eine Mafia-Komödie“ erzählt Tonino Benacquista die Geschichte einer ganz besonderen amerikanischen Familie in Frankreich. Unterhaltsame Stunden sind mit diesen Buch garantiert!

Wer sind die Blakes, die soeben in das idyllische und verschlafene Normandie-Dörfchen Cholong-sur-Avre gezogen sind? Während Fred Blake über die Landung der Alliierten recherchiert, ist Maggie vor allem bei Charity-Events anzutreffen. Und ihre Kinder? Warren macht sich in der Schule einen zweifelhaften Namen und Belle kann sich vor Verehrern kaum retten. Aber der Leser merkt bald, dass mit dieser Familie irgendetwas nicht stimmt und dass sie nicht nur ein Geheimnis zu verbergen hat. Fred, der eigentlich Giovanni Manzoni heißt, war einer der größten Mafia-Bosse in den USA. In Frankreich wollte er mit seiner Familie eine neue Identität aufbauen. Dass das den Blakes ordentlich misslingt, schildert Tonino Benacquista in seiner witzig-turbulenten Mafia-Komödie „Malavita“.

Der (Drehbuch-)Autor Tonino Benacquista (Jahrgang 1961) lebt in Paris. Seit fast dreißig Jahren schreibt der Sohn italienischer Einwanderer Benacquista Kriminalromane, die mit renommierten Preisen ausgezeichnet oder nominiert wurden.

Der Roman „Malavita – Eine Mafia-Komödie“ erscheint am 14. Oktober 2013 bei carl’s books. Das Taschenbuch kostet 14,99 Euro, das eBook 11,99 Euro.

Jetzt „Malavita – Eine Mafia-Komödie“ von Tonino Benacquista bestellen. Der Titel ist ab Oktober lieferbar.

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.