Courtney Miller Santo: Der Olivenhain

„Der Oli­ven­hain“ von Courtney Miller Santo: Hugendubel-Buchtipp im April

Courtney Miller Santo: Der Olivenhain
Courtney Miller Santo: Der Olivenhain

In dem Roman „Der Olivenhain“ von Courtney Miller Santo geht es um ein Geheimnis, das seit vielen Generationen für die Außenwelt verborgen bleibt. Der Roman ist soeben als Deutsche Erstausgabe erschienen.

Die Familie der Kellers, die seit Jahrzehnten in Kilron vom Olivenanbau lebt, unterscheidet sich sehr von normalen Familie. Den Frauen der Familie ist aufgrund ihrer genetischen Veranlagung ein langes Leben vergönnt. Mit 112 Jahren hat Anna den Rekord geknackt. Wie kann es sein, dass innerhalb einer Familie dermaßen viele Frauen solch ein gesegnetes Alter erreichen? Ein Wissenschaftler beginnt sich intensiv mit der Familie Keller zu beschäftigen und bringt ihre Ruhe damit durcheinander. Nur langsam eröffnet sich vor seinen Augen ein Geflecht aus gut geschützten Geheimnissen. Und je mehr er in die Geschichte dieser mysteriösen Familie dringt, desto dringlicher müssen sich die Frauen der Familie Keller fragen, was einst geschah. Doch das fällt jeder einzelnen sehr schwer. Nicht nur Anna hütet ihr Geheimnis gut. Mit „Der Olivenhain“ ist Courtney Miller Santo eine spannende Familiengeschichte gelungen.

Die amerikanische Autorin Courtney Miller Santo lehrt das, was sie liebt: Creative Writing.

Der Roman „Der Olivenhain“ ist bei Heyne erschienen und kostet als Taschenbuch 9,99 Euro und als eBook 8,99 Euro.

„Der Olivenhain“ von Courtney Miller Santo bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...
"Der Oli­ven­hain" von Courtney Miller Santo: Hugendubel-Buchtipp im April, 2.7 out of 5 based on 33 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.