Marc Raabe: Schnitt

Buchtipp des Monats Juni: Marc Raabe: Schnitt. Ein hochspannender Psychothriller

Buchtipp des Monats Juni - Marc Raabe: Schnitt
Buchtipp des Monats Juni – Marc Raabe: Schnitt

Albtraumgefahr! Der kürzlich erschienene spannungsgeladene Psycho-Thriller „Schnitt“ von Marc Raabe ist nichts für schwache Nerven.

13.Oktober 1979: Gegen das strikte Verbot seines Vaters schleicht sich der elfjährige Gabriel in den Keller. Dort macht er eine grausame Entdeckung. Gleichzeitig wird er Zeuge des barbarischen Mordes an seinen Eltern. Der traumatisierte Junge verdrängt das Verbrechen in sein tiefstes Unterbewusstsein – und vergisst es.

Schnitt.

Dreißig Jahre später ist der innerlich zerrissene Einzelgänger Gabriel mit der erfolgreichen Journalistin Liz verheiratet, die ein Kind von ihm erwartet. Doch dann wird seine schwangere Frau entführt! Als eine Männerleiche gefunden wird, gerät Gabriel schnell unter Mordverdacht. Nach seiner Flucht sucht er auf eigene Faust nach einer Spur der verschwundenen Liz und trifft auf ihren Entführer – einen psychopathischen Mörder. Gabriel wird seine Frau nur retten können, wenn er sich an die blutigen Geschehnisse jener schicksalhaften Nacht vor 30 Jahren erinnert….

Der 1968 geborene Marc Raabe ist Geschäftsführer und Gesellschafter einer Fernsehproduktionsfirma. Mit seinem ersten Psychothriller „Schnitt“ erfüllte er sich seinen langgehegten Traum, ein Buch zu veröffentlichen.

Der mitreißende Psycho-Thriller „Schnitt“ von Marc Raabe ist im Ullstein Verlag erschienen. Die gebundene Ausgabe ist für 14,99 €, das e-book für 12,99 € erhältlich. Das Hörbuch mit 6 Audio-CDs kostet 19,99 €.

Den Thriller „Schnitt“ von Marc Raabe bei Weltbild.de bestellen

Machen Sie mit beim Gewinnspiel zu „Schnitt“ und gewinnen Sie 10 handsignierte Bücher von Marc Raabe!

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.