Leipziger Buchmesse 2017

Leipzig steht wieder ganz im Zeichen des Lesens: In der Buch- und Medienbranche sind die Leipziger Buchmesse und das dazugehörige Lesefestival „Leipzig liest“ vom 23. bis 26. März 2017 das erste große Ereignis des Jahres.

Aanders als beispielsweise die Frankfurter Buchmesse gilt jene in Leipzig vor allem als Publikumsmesse. Das heißt, sie ist weniger als Treff der Verlags- und Buchhandelsbranche gedacht, der wie in Frankfurt „normalen“ Besuchern nur eingeschränkt zugänglich ist, sondern ist eher auf die Bücherfans, die Leserinnen und Leser, ausgerichtet. Leipziger Buchmesse 2017 weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Leipziger Buchmesse 2012: Preisverleihungen – Eine Auswahl

Leipziger Buchmesse 2012
Leipziger Buchmesse 2012

Auf der Leipziger Buchmesse finden vom 15. bis zum 18. März wieder zahlreiche Preisverleihungen statt.

Übersicht einiger Termine:

Mittwoch, 14. März 2012:

  • 19.00 Uhr: Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung, Gewandhaus zu Leipzig

Donnerstag, 15. März 2012: 

  • 11.00 Uhr: Bank Austria Literaris, Forum International, Halle 4, Stand C504
  • 12.30 Uhr: avj-Kinderjugendbuchpreis, CCL, Mehrzweckfläche 3
  • 14.00 Uhr: Alfred-Kerr-Preis, Berliner Zimmer, Halle 5, Stand E315
  • 16.00 Uhr: Preis der Leipziger Buchmesse, Glashalle, Magnolienallee
  • 17.00 Uhr: Literaturpreis SERAPH, Fantasy-Leseinsel, Halle 2, Stand G305
  • 19.00 Uhr: Walter-Tiemann-Preis, Festsaal der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig

Freitag, 16. März 2012:

  • 13.00 Uhr: avj-medienpreis, Fachforum, Halle 5, Stand C600
  • 13.00 Uhr: BuchMarkt-Award, CCL, Mehrzweckfläche 4
  • 13.00 Uhr: Kurt-Wolff-Preis, Berliner Zimmer, Halle 5, Stand E315
  • 14.00 Uhr: Lesekünstler des Jahres, Leipzig-liest-Forum, Halle 4, Stand E101
  • 16.00 Uhr: Schönste Bücher aus aller Welt, Stiftung Buchkunst, Halle 3, Stand G600
  • 17.00 Uhr: Deutsch-Arabischer Übersetzerpreis, CCL, Saal 9
  • 17.00 Uhr: Schulbuch des Jahres, CCL, Saal 3
  • 17:30 Uhr: Preis der Literaturhäuser, Das Blaue Sofa, Glashalle

Samstag, 17. März 2012:

  • 13.00 Uhr: Auditorix Publikumspreis, Forum Hörbuch und Literatur, Halle 3, Stand B500
  • MANGA TALENTE-Wettbewerb, Comic-Forum Schwarzes Sofa, Halle 2, Stand H601

Sonntag, 18. März 2012:

  • 13.00 Uhr: Krimi-Publikumspreis des deutschen Buchhandels „MIMI“, Lesebühne
  • 13.30 Uhr: Kinder-Hörspielpreis, ARD-Hörbuchforum, Halle 3, Stand C400
GD Star Rating
loading...

Anna Katharina Hahn: Am Schwarzen Berg. Der Roman ist nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2012

In dem Roman „Am Schwarzen Berg“ von Anna Katharina Hahn treffen Vergangenheit und Gegenwart aufeinander. Und alles spielt sich am „Schwarzen Berg“ nahe Stuttgart ab. Ein pensionierter Lehrer, Emil Bub, der sich gemeinsam mit seiner Frau in den 1970er Jahren um den Nachbarsohn Peter kümmerte, sieht mit Sorge, dass dieser ohne Familie und in einem völlig desolaten Zustand wieder in sein Elternhaus zieht. Bub prägte die Kindheit und Jugend des Jungen, dessen Eltern sich eine neue Existenz aufbauten. Können die Versuche, Peter wieder zu motivieren gelingen? Wird er seine Familie zurück bekommen? Gemeinsam entwerfen die älteren Paare Konzepte …

Die preisgekrönte Autorin Anna Katharina Hahn wurde 1970 geboren. Ihr letzter Roman „Kürzere Tage“ stand 2009 auf der Longlist für den Deutschen Buchpreis.

Der Roman „Am schwarzen Berg“ ist beim Suhrkamp Verlag erschienen und kostet 19,95 Euro.

 „Am schwarzen Berg“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...