Der gefährlichste Ort der Welt von Lindsey Lee Johnson

Ab 13. Oktober auch auf Deutsch: Der gefährlichste Ort der Welt, der in den USA gefeierte Roman von Lindsey Lee Johnson ist „ein phänomenales Debüt und eine einfühlsame Version von ‚Unter Null‘ im digitalen Zeitalter“ (Pulitzer-Preisträger Anthony Doerr)

Der gefährlichste Ort der Welt – Inhalt

Mill Valley, Kalifornien. Eines Morgens steigt Tristan Block auf sein Fahrrad und radelt los in Richtung Golden Gate Bridge, den schweißnassen Kopf gesenkt, vernichtet von seiner Angebeteten, Calista: Es war ihre Schuld, dass Tristans Liebesbrief an sie auf Facebook gepostet wurde. Der gefährlichste Ort der Welt von Lindsey Lee Johnson weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Die zwölf Leben des Samuel Hawley von Hannah Tinti

Buchtipp des Monats August 2017

„The Twelve Lifes of Samuel Hawley“ von Hannah Tinti, der hochgelobte Bestseller aus den USA, ist nun bald auch auf Deutsch erhältlich: Die zwölf Leben des Samuel Hawley erscheint Anfang September 2017 im Kein & Aber Verlag. Ein Roman über Väter, Töchter – und die Zeit.

Die zwölf Leben des Samuel Hawley – Inhalt

Samuel Hawley zieht mit seiner Tochter Loo in das kleine Küstenstädtchen Olympus in Massachusetts. Damit sind die Jahre des Umherziehens und der ständigen Schulwechseln für die 12-Jährige vorbei. Doch noch immer fällt es Loo schwer, Anschluss zu finden. Die zwölf Leben des Samuel Hawley von Hannah Tinti weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Der letzte Befehl von Lee Child

Buchtipp des Monats Juni 2017

Der Nr.-1-New-York-Times-Bestseller Der letzte Befehl von Lee Child ist ein Thriller aus der Jack-Reacher-Reihe – und erscheint voraussichtlich Ende Juni. Wir haben reingelesen.

Der letzte Befehl – Inhalt

Wie wurde aus einem knallharten Soldaten ein gefürchteter Rächer?

Ohne offizielle Unterstützung verdeckt ermitteln um den Mord an einer jungen Frau aufzuklären – und die Ergebnisse anschließend vertuschen, falls sie allzu brisant sein sollten: So lautet der Einsatzbefehl für den Militärpolizisten Jack Reacher. Der letzte Befehl von Lee Child weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Babydoll von Hollie Overton

Das Thriller-Debüt von Hollie Overton: Babydoll erzählt von einer grausamen Entführung und davon, dass es keinen Weg zurück in die Normalität gibt. Voraussichtlich ab 15. Mai 2017 im Handel.

Babydoll – Inhalt

An einem kalten Winterabend beginnt Lilys neues Leben. Der Mann, der sie acht Jahre lang gefangen hielt, hat einen Fehler gemacht. Er hat vergessen, die Tür zu verriegeln. Lily schnappt sich ihre Tochter Sky, erinnert sie an die Regeln, die sie für einen solchen Fall vorausschauend aufgestellt hatte. Dann drückt sie das Kind fest an sich, tritt vor die Tür und rennt los. Babydoll von Hollie Overton weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Life Hacks für Eltern von Asha Dornfest

Geniale Tricks für das Leben mit Kindern verspricht Asha Dornfest: Life Hacks für Eltern könnte also ein perfektes Geschenk für (werdende) Eltern sein.

Life Hacks für Eltern – Inhalt

„Eine clevere Sammlung zeit- und nervensparender Tricks“, meint das New York Journal of Books: In kurzen Texten mit vielen bunten Illustrationen zeigt Asha Dornfest, mit man sich mit unkonventionellen Lösungen das Leben mit kleinen Kindern einfacher macht. Sie beschreibt, wie man eine Wohnung sicher macht, wie man für einen ruhigen Schlaf des Babys sorgen kann, wie das Essen und Trinken besser gelingt oder auch, wofür ein Schlitten im Sommer gut ist. Life Hacks für Eltern von Asha Dornfest weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Ein wenig Leben von Hanya Yanagihara

Buchtipp des Monats März 2017

Ausgezeichnet mit dem Kirkus Prize: Ein wenig Leben von der US-amerikanischen Autorin Hanya Yanagihara ist ein mutiger Roman über Freundschaft als wahre Liebe.

Ein wenig Leben – Inhalt

Auf dem College haben sie sich kennengelernt, seitdem sind sie Freunde. Willem versucht, als Schauspieler Karriere zu machen. Malcolm will als Architekt aus dem Schatten seines erfolgreichen Vaters treten. JB wurde Künstler und stellt die Freundschaft der anderen immer wieder auf die Probe. Jude St. Francis ist das Zentrum der Gruppe, brillant und charismatisch, ein aufopfernd liebender und zugleich doch innerlich zerbrochener Mensch. Als die Ungeheuer aus Judes schmerzhafter Welt nach und nach in Erscheinung treten, werden auch seine Freunde immer tiefer ins Dunkel gezogen … Ein wenig Leben von Hanya Yanagihara weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Bourbon Kings von J.R. Ward

Buchtipp des Monats Januar 2017

Topaktuell – der neue Roman von J.R. Ward: Mit Bourbon Kings startet die Bestsellerautorin eine spannende, in den Südstaaten der USA angesiedelte Familiensaga – und erschließt sich damit ein neues Genre.

Bourbon Kings – Inhalt

Seit Generationen sind die Bradfords die „Royal Familiy“ der Bourbon-Welthauptstadt in Kentucky. Reichtum und gesellschaftliches Ansehen hat ihnen der Handel mit Whisky gebracht. Doch hinter der glänzenden Fassade des privilegierten Lebens auf dem Familiensitz Easterly verbergen sich Intrigen, Skandale und Verrat, skrupellose Machtkämpfe und verbotene Liebschaften. Bourbon Kings von J.R. Ward weiterlesen

GD Star Rating
loading...

Karin Slaughter: Letzte Worte – Der zweite Fall für das Duo Sara Linton und Will Trent

Karin Slaughter: Letzte Worte
Karin Slaughter: Letzte Worte

In „Letzte Worte“ lässt die amerikanische Bestsellerautorin Karin Slaughter ihr ungleiches Paar zum zweiten Mal gemeinsam ermitteln. Der GBI-Agent Will Trent und die Gerichtsmedizinerin Sara Linton müssen den Mord an einem jungen Mädchen aufklären. Doch Sara ermittelt nicht nur nach Außen, sondern in den eigenen Reihen. Sie glaubt, dass ihre Rivalin Lena Adams ein Geständnis erzwungen hat.

Als die Leiche des Mädchens gefunden wird, scheint es zunächst so, als ob der Fall schnell abgehakt werden könnte. Der erste Verdacht lautet Selbstmord, da ein Abschiedsbrief gefunden wurde. Doch dann stellt sich heraus, dass es nicht die Handschrift der Toten ist. Wer hat den Brief gefälscht? Ein Verdächtiger wird gefunden und inhaftiert. Sehr brisant ist dabei die Tatsache, dass es sich bei dem vermeintlichen Täter um einen Jungen mit geistiger Behinderung handelt. Bevor die Untersuchen fortgesetzt werden können, bringt sich der Junge in seiner Zelle um und hinterlässt seinerseits eine Botschaft. Mit seinem eigenen Blut schrieb er „Letzte Worte“, die seine Unschuld beteuern sollen. Als Linton von den Vorgängen bei der Polizei erfährt, ist sich sicher, dass der junge Mann zu einem Geständnis getrieben wurde und sich aus Verzweiflung selbst tötete. Steckt Lena Adams hinter dem schnellen Geständnis? Linton und Will Trent nehmen die Spur auf. Karin Slaughter hat wieder einen rasanten Thriller geschrieben, der seine Leser über 500 Seiten fesselt.

Alle Thriller von Karin Slaughter sind Bestseller. In der „Georgia“-Serie kommen viele bekannte Figuren vor, die Leser bereits aus der „Grant County-Serie“ und aus der „Will Trent-Serie“ kennen dürften. Der US-Amerikanerin Karin Slaughter wurde 1971 geboren. Ihre Thriller erreichten Spitzenauflagen und machten sie zu einem internationalen Thriller-Star.

Der Thriller „Letzte Worte“ ist beim Blanvalet Verlag erschienen und kostet als gebundenes Buch 19,99 Euro und als eBook 15,99 Euro. Das Hörbuch, 6 Audio CDs, gelesen von Nina Petri, ist für 19,99 Euro im Handel erhältlich.

„Letzte Worte“ von Karin Slaughter bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Richard Ford: Kanada – Der neue Roman des Pulitzer-Preisträgers!

Ford-Kanada

In seinem neuen Roman „Kanada“ vereint der Pulitzer-Preisträger Richard Ford die spannende Entwicklungsgeschichte eines Jungen mit der atemberaubenden Landschaft Saskatchewas. Ein 460 Seiten starker Roman über Verantwortung und die Last der Vergangenheit.

Dell muss sich alleine durchs Leben schlagen. Seine Eltern wurden nach einem missglückten Bankraub in Montana gefasst und inhaftiert. In einem abgeschiedenen Ort in der Prärie Kanadas kann Dell bei dem kauzigen Arthur Remlinger unterkommen. Doch der Inhaber eines verfallenen Jagdhotels ist selbst in dunkle Geschäfte verwickelt, die weit zurück reichen. Auch in seiner neuen Zuflucht wird Dell in kriminelle Machenschaften hinein gezogen. Die unprätentiöse Charley Quarters versucht, dem Jungen zu helfen und ihn davon zu überzeugen, wieder in die USA und damit in ein geregeltes Leben zu gelangen. Aber leichter gesagt, als getan, Kanada ist schon tief in Dells Wesen verwurzelt. Der Junge ist schwer von der Schuld anderer geprägt und hat sich neue Schuld aufgeladen. Ein teuflischer Kreislauf! Wird Dell ihm entkommen können?

Der US-amerikanische Bestseller-Autor Richard Ford wurde 1944 geboren. Für den Roman „Unabhängigkeitstag“ wurde er 1996 mit dem renommierten Pulitzer Prize ausgezeichnet.

Der Roman „Kanada“ ist bei Hanser Berlin erschienen und kostet 24,90 Euro. Das eBook ist für 18,99 Euro, das Hörbuch, gelesen von Christian Brückner, ist für 29,99 Euro im Handel erhältlich.

„Kanada“ von Richard Ford bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

John Grisham: Verteidigung – Der neue Justizthriller des Bestsellerautors!

Grisham-VerteidigungIn seinem neuen Roman „Verteidigung“ entführt der Bestsellerautor John Grisham die Leser in einen Sumpf aus Korruption, Betrug und Lobbyismus. Beängstigend realistisch und top aktuell.

David Zinc hat es geschafft! Der Harvard-Absolvent vertritt als erfolgreicher Anwalt einer der renommiertesten Kanzleien Chicagos namhafte Mandanten. Er hat Geld, Erfolg und steht mit beiden Beinen fest im Berufsleben. Doch dafür zahlt er einen hohen Preis: 15-stündige Arbeitstage sechs mal die Woche, ständige Verfügbarkeit und dann auch noch ein cholerischer Chef, der ihn mit seinen Launen tyrannisiert. David wird alles zu viel. Er hängt seinen Superjob an den Nagel und heuert in der kleinen Zwei-Mann-“Boutiquekanzlei“ der kauzigen Juristen Wally Figg und Oscar Finley an. Mit der Bearbeitung von kleinen, unspektakulären Fällen glaubt er dort seine Ruhe zu finden. Doch dann zieht Wally Figg einen richtig dicken Fisch an Land: die Sammelklage gegen einen Pharmakonzern, der trotz des Verdachts auf tödliche Nebenwirkungen sein Medikament weiter vertreiben möchte. Emsig machen sich die Anwälte auf Indiziensuche. Bald erkennt David jedoch, dass der Fall die Kompetenzen der Kanzlei weit übersteigt. Und am Ende findet er sich mutterseelenallein auf weiter Flur. Eine Feuerprobe für den ausgebrannten Juristen!

Der US-Starautor John Grisham wurde 1955 geboren. Nach seinem Jurastudium war er jahrelang als Anwalt tätig, bevor er sich dem Schreiben widmete. Seinen erfolgreichen Debütroman „Die Jury“ verfasste er in Anlehnung an die Zeugenaussage eines minderjährigen Vergewaltigungsopfers. Seit den 90ern sind die Justizthriller und Kriminalromane von John Grisham aus den Bestsellerlisten gar nicht mehr weg zu denken.

Der packende Justizthriller „Verteidigung“ von John Grisham ist im Heyne Verlag erschienen. Die gebundene Ausgabe kostet 22,90 Euro. Das Hörbuch mit 6 Audio-CDs ist zu 19,99 Euro im Handel erhältlich.

„Verteidigung“ von John Grisham bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...