Rauhnacht: Lesungen mit Volker Klüpfel und Michael Kobr

Vor einem Jahr ist der neue Kommissar Kluftinger-Roman „Rauhnacht“ erschienen. Die Autoren Volker Klüpfel und Michael Kobr wurden für ihre Allgäu-Krimis bereits mit dem „Corine Internationalen Buchpreis 2008“ und dem Krimipreis des deutschen Buchhandels 2009 ausgezeichnet. Im Oktober kann man das Bestsellerautorenduo bei mehreren Lesungen live erleben:

Termine im Oktober:
4. Oktober 2010 / 20:00 Uhr / Haus der Springmaus / 53121 Bonn
5. Oktober 2010 / 20:00 Uhr / Comedia Colonia Theater / 50677 Köln
6. Oktober 2010 / 20:00 Uhr / Waggonhalle / 35039 Marburg
7. Oktober 2010 / 15.30 Uhr und 8. Oktober 2010 / 10.30 Uhr: Signierstunde auf der Frankfurter Buchmesse / Piper Stand Halle 3.0 A 143

Zum Inhalt des Romans „Rauhnacht“ schreibt der Verlag:

Eigentlich sollte es für die Kluftingers ein erholsamer Kurzurlaub werden, auch wenn das Ehepaar Langhammer mit von der Partie ist: ein Winterwochenende in einem schönen Allgäuer Berghotel samt einem Live-Kriminalspiel. Doch aus dem Spiel wird blutiger Ernst, als ein Hotelgast unfreiwillig das Zeitliche segnet. Kluftinger steht vor einem Rätsel: Die Leiche befindet sich in einem von innen verschlossenen Raum. Und über Nacht löst ein Schneesturm höchste Lawinenwarnstufe aus und schneidet das Hotel von der Außenwelt ab. Kommissar Kluftinger ist ganz auf sich allein gestellt. Das heißt: fast. Denn Doktor Langhammer mischt bei den Ermittlungen kräftig mit. Und das alles während der berüchtigten Raunächte, über die man sich hier in den Bergen grausige Geschichten von bösen Mächten erzählt.

„Rauhnacht“ ist bei Piper erschienen und kostet 17,95 Euro.

Jetzt bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.