Bernhard Hennen - Drachenelfen-Saga

Die Drachenelfen-Saga von Bernhard Hennen

Bernhard Hennen - Drachenelfen-SagaSind Sie schon einmal einer Drachenelfe begegnet? Noch nicht? Dann wird es Zeit, dass Sie Bernhard Hennen und seine Drachenelfen-Saga kennenlernen. Vier Bücher der Saga liegen vor. In dem Band Drachenelfen führt der Fantasy-Autor die Welt von Albenmark mit ihren Elfen, Drachen und Zwergen ein, indem er in die Vergangenheit dieser Welt zurückblickt.

Inhalt der Drachenelfen-Saga

Damals suchten die Völker nach dem Schlüssel zur Kunst des Zauberwebens. Dabei kam es zwischen Drachen und Zwergen zum Kampf um die Elfen und ihre begabten Zauberweberinnen. In die Geschichte Albenmarks ging dieser Kampf als erster Drachenkrieg ein. Die verbotene Welt Nangog birgt den Schlüssel zur Herrschaft über die Albenmark. Als die dämonischen Devanthar versuchen, diesen Schlüssel in ihren Besitz zu bringen, entbrennt ein grausamer Kampf um das magische Reich. Menschen, Zwerge und Elfen kämpfen gegen die Vorherrschaft der Drachen über die magische Welt Nangog. Drei Auserwählte folgen dabei ihrer Bestimmung: Artax, ein einfacher Bauer, erhält Aussehen und Gedächtnis eines unsterblichen Heerführers und führt so sein Volk für die Devanthar, dämonische und grausame Gestaltwandler, gegen die Himmelsschlangen, die mächtigen Fürsten des Drachenvolkes, in die Schlacht. Der Zwerg Galar schmiedet an einer Waffe, die die Vorherrschaft der Drachen über den Himmel für immer beenden könnte. Und Nandalee, eine elfische Jägerin, wird zur Sippenlosen, als die Himmelsschlangen sie in ihre Gewalt bringen und sie zu einer Auftragsmörderin machen. Um die Befehle ihrer geschuppten Herren ausführen zu können, muss sich Nandalee jedoch in ein Geschöpf verwandeln, das das Schicksal der Elfen für immer verändern wird: eine Drachenelfe.

In Die Windgängerin herrschen Drachen über Elfen, Zwerge und andere Völker Albenmarks. Dann aber tötet eine Gruppe Zwerge einen mystischen Drachen. Undenkbar bis dahin. Und die Elfen der Drachen müssen sich entscheiden, ob sie weiter den Drachen dienen oder für eine Zeit der Elfen kämpfen sollen. Der Elfe Nandalee ist prophezeit, dass sie den Untergang der Drachen besiegelt. Im dritten Band Die gefesselte Göttin sollen die Drachenelfen Nandalee und Gonvalon die Menschen auf Nangog treffen und die gebannte Herrin der Welt, die gefesselte Göttin, befreien. Der vierte Teil der Drachenelfen-Saga heißt Die letzten Eiskrieger. Im Kampf um Nangog wurde Nandalee eine Kriegerin der Himmelsschlangen, eine Drachenelfe. Aber nach dem Kampf, in dem sie ihren Geliebten Gonvalon verlor, ist sie am Boden zerstört und will sich von ihren Drachenherren abwenden. Himmel in Flammen, der fünfte und letzte Band der Saga um die Drachenelfen soll im Oktober erscheinen.

bernhard-hennen-drachenelfen-saga_1

Der Autor Bernhard Hennen

Woher nimmt Bernhard Hennen seine Ideen zu den immer breiter angelegten Fantasywelten, die er seit Jahren erschreibt? Vielleicht spielt die Tatsache eine Rolle, dass sein Leben nicht geradlinig verlief. Zwar studierte er Germanistik, Archäologie und Geschichte, doch arbeitete er anschließend als Filmvorführer, Journalist, Radiomoderator, Schwertkämpfer auf Mittelaltermärkten und und und

Zur Fantasy brachte ihn die Lektüre von Tolkiens Herr der Ringe und auch David Gemmell und G. R. R. Martin beeinflussten sein Erzählen, das vom Rollenspiel ausging. Schon als Jugendlicher faszinierten ihn Rollenspiele, später schrieb er Rollenspiele. Die phantastischen Romane sieht er selbst als logische Weiterentwicklung. Dass Wolfgang Holbein ihm bei seinem ersten Roman half und er durch ihn einen leichten Einstieg in die Welt der Verlage fand, erwähnt Bernhard Hennen dankbar. Aber unabhängig davon, wäre der Fantasy ein begabter Autor verloren gegangen, wäre Hennen nicht entdeckt worden. „Schillernde grüngelbe Lichtbögen zogen über den wolkenlosen Nachthimmel und woben um die alten Eichen des Waldes geheimnisvolle, unstet wandernde Schatten.“ Mit diesem ersten Satz zu den Drachenelfen zieht der Autor seine Fans magisch in die verwunschene Stimmung Albenmarks.

bernhard-hennen-drachenelfen-saga_1