Ab 8.12.2011 im Handel: Julian Barnes: Vom Ende einer Geschichte – Sieger des „Man Brooker Prize 2011“.

Der britische Autor Julian Barnes wurde am Mittwoch, den 19. Oktober mit dem Literaturpreis „Man Brooker Prize 2011“ ausgezeichnet. Der Preis ist mit umgerechnet 57.500 Euro dotiert und wird seit 1969 vergeben. Preisträger waren unter anderem J.M. Coetzee, Howard Jacobson und Ian McEwan. Julian Barnes‘ Werk ist beim Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen. Die deutsche Übersetzung des preisgekrönten Romans „The Sense of an Ending“ ist ab dem 8. Dezember 2011 im Handel erhältlich. In dem Roman erfährt der Protagonist Tony Webster, dass Geschichten mit der Zeit eine ganz neue Bedeutung bekommen können. Warum endete die Freundschaft zwischen ihm und Finn Adrian so plötzlich nach vielen Jahren? Vier Jahrzehnte später steht eine Erbschaft an und bei Tony regen sich Zweifel an der Vergangenheit …

Der Roman „Vom Ende einer Geschichte“ ist bei Kiepenheuer & Witsch erschienen und kostet 18,99 Euro.

„Vom Ende einer Geschichte“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.