Christoph Scholder: Oktoberfest – Ein Thriller

Rechtzeitig zur Wiesn ist der Thriller „Oktoberfest“ von Christoph Scholder erschienen. Nach der Lektüre wird wohl der Besuch des Oktoberfests von einem leicht mulmigen Gefühl begleitet sein.

Die Story: Russische Terroristen übernehmen auf dem Oktoberfest die Kontrolle und halten 70.000 Besucher als Geiseln fest. Die Situation wird immer chaotischer und steuert auf die Katastrophe zu. Der Thriller ist das erste Buch von Christoph Scholder. Insgesamt vier Jahre hat er für seinen Erstling gebraucht. Das Buch ist bei Droemer/Knaur erschienen und kostet 19,95 Euro.

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.