Doris Dörrie: Alles inklusive

Das Glück kann man nicht erzwingen, aber man kann es ja mal versuchen. Vier Menschen fahren in den Süden nach Torremolinos in Spanien: Apple, ihre flippige Mutter und Apples beste Freundin Susi mit ihrem schwerkranken Mann Ralf.  Apple ist der totale Kontrast zu ihrer Mutter Ingrid, die sämtliche Klischees eines Hippies erfüllt. Spießig, pedantisch versus emotional und ungebunden. Aber was beide miteinander verbindet: das gestörte Verhältnis zu Männern. Susi dagegen möchte im heißen, sonnigen Klima Spaniens ihren Mann gesund pflegen. So verfolgt jeder aus der Gruppe sein Weg zum Glück, mal mehr und mal weniger erfolgreich, vor der Kulisse eines mittlerweile zur Touristenstadt verkommenen Fischerdorfes im staubig heißen Süden.

Doris Dörrie wurde 1955 in Hannover geboren. Nach ihrem Abitur reiste sie ab 1973 für zwei Jahre in die USA und studierte dort Schauspiel und Film an der University of the Pacific, Kalifornien, und an der New School for Social Research, New York. Zurück in München studierte sie an der Hochschule für Fernsehen und Film weiter. Nebenbei schrieb sie für die Süddeutsche Zeitung Kritiken. Danach war sie freie Mitarbeiterin verschiedener Fernsehsender, drehte selbst einige Dokumentarfilme, schrieb ihre ersten Bücher und feierte ihren ersten Erfolg mit dem Film „Männer“ 1986, der international gut aufgenommen wurde und für den sie mehrere Preise bekam. Sie heiratete Helge Weindler, bekam eine Tochter und wurde 1996 Witwe, als ihr Mann nach mehreren schweren Erkrankungen starb. Seit 1997 ist sie als Professorin für Angewandte Dramaturgie und Stoffentwicklung an der Hochschule für Fernsehen und Film in München tätig. Für viele Opernhäuser Deutschlands inszenierte sie diverse Bühnenstücke, so u.a. für die Staatsoper Berlin. Bis heute lebt und arbeitet sie in München. Sie hat um die 30 Filme gedreht, fast genauso viele Preise bekommen und 16 Bücher geschrieben.

Der Roman erscheint im Diogenes Verlag und kostet 21,90 Euro.

„Alles inklusive“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.