Dr. Siri und die Tränen der Madame Daeng Buch Rezension bei buchnews.com

Dr. Siri und die Tränen der Madame Daeng von Colin Cotterill

Dr. Siri ermittelt wieder: Colin Cotterill setzt seine Bestsellerreihe mit Dr. Siri und die Tränen der Madame Daeng fort. Dieser 10. Fall beschert dem liebenswerten Leichenbeschauer Dr. Siri Paiboun ein Paket mit schaurigem Inhalt und eine gefährliche Reise in den Norden von Laos.

„Diese Reihe ist ein Muss.“ (Cosmopolitan)

Dr. Siri und die Tränen der Madame Daeng – Inhalt

Laos Ende der 1970er-Jahre. Der Pathologe Dr. Siri Paiboun ist um die 80 Jahre alt und hätte den Ruhestand verdient. Doch immer wieder wird er in mysteriöse Kriminalfälle hineingezogen. So auch, als er eines Tages ein anonymes Paket erhält.

Dr. Siri und die Tränen der Madame Daeng (Buch bei Weltbild.de)
Dr. Siri und die Tränen der Madame Daeng (Buch bei Weltbild.de)

Darin findet Dr. Siri einem handgewebten „pha sin“, einen farbenfrohen Rock, der vor allem im Norden von Laos getragen wird. Es hätte ein wunderschönes Geschenk sein können. Doch da ist ein abgetrennter Finger in den Saum des Kleidungsstücks eingenäht.

Jemand wollte ihm eine Nachricht übermitteln, da ist sich Siri sicher. Und er wird nicht ruhen, bis er herausgefunden hat, wer. Also organisiert er eine Reise in den Norden. Doch gerade jetzt droht an der laotischen Grenze ein blutiger Konflikt auszubrechen. Siri und seine Entourage halten geradewegs darauf zu …

Colin Cotterill – der Autor

Ungewöhnliche Schauplätze, ein ungewöhnlicher Ermittler – nach Laos führen Krimis selten und einen 80-jährigen Helden hat man auch nicht so oft. Erfreulicherweise stellt Colin Cotterill in seiner Dr.-Siri-Reihe trotzdem spannende, raffiniert konstruierte Kriminalfälle in den Vordergrund, gewürzt mit viel Humor, eingebettet in historische Ereignisse.

Colin Cotterill (geb. 1952) lebte längere Zeit in Laos, wo er Englisch unterrichtete und eine Organisation für den Kinderschutz gründete. Er wohnt heute in einem Fischerdorf im Süden Thailands. Seine Krimiserie mit dem dickköpfigen Pathologen Dr. Siri Paiboun wurde bereits mehrfach ausgezeichnet.

Mehr Infos zu Dr. Siri und die Tränen der Madame Daeng von Colin Cotterill finden Sie bei Weltbild.de.