Frank Goosen: Sommerfest

Frank Goosen-SommerfestDer neue Roman „Sommerfest“ von Frank Goosen spielt mitten im Ruhrgebiet. Stefan muss sich um das Reihenhaus seiner Eltern kümmern, das nach deren Tod und nach dem Tod seines Onkels leer steht. Sein Plan sieht so aus: Schnell von München nach Bochum fahren, sich um ein paar alte Kontakte kümmern, die Sache mit dem Haus abwickeln und dann so schnell es geht, wieder nach Hause zurück fahren. Doch wie so oft im Leben kommt alles anders. Als die A40 für Fußgänger geschlossen wird, trifft er dort alle Menschen, mit denen er seine Kindheit und Jugend verbracht hat. Und auch Charlie ist da, seine Jugendliebe ….

Der Schriftsteller, VfL Bochum-Fan und Kabarettist Frank Goosen wurde 1966 in Bochum geboren, wo er auch heute lebt. Mit Jochen Malmsheimer trat er als  erfolgreiches Kabarettduo „Tresenlesen“ auf. Sein Debütroman „Liegen lernen“ (2000) war ein großer Erfolg und wurde für das Kino verfilmt.

Der Roman „Sommerfest“ ist beim Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen und kostet 19,99 Euro.

„Sommerfest“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Ein Gedanke zu „Frank Goosen: Sommerfest“

  1. Mit diesem Roman ist Frank Goosen wieder einmal etwas Großartiges gelungen. Er erinnert an das gute, alte Spiel Piss-Pott, man fährt nach Pusemuckl und hat es mit Killefit zu tun. Der Leser wird bestens unterhalten, die Lachmuskeln strapaziert und das alles auf hohem Niveau. Einfach klasse!

    GD Star Rating
    loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.