Hanif Kureishi: Mein Ohr an deinem Herzen: Erinnerungen an meinen Vater

Vater und Sohn. Hanif Kureishi und sein Vater standen sich zu Lebzeiten sehr nahe. Doch wie ähnlich sie sich waren, wurde dem Sohn erst bewusst, als er Jahre nach dem Tod seines Vaters alte Manuskripte von ihm fand, die nie veröffentlicht wurden. Mit viel zärtlicher Liebe und geistreichem Wortwitz zollt Hanif Kureishi seinem Vater den gebührenden Respekt und stellt gleichzeitig die kulturelle Vielfalt seiner Geschichte vor.

Hanif Kureishi wurde 1954 in Bromley, Kent, als Kind eines englisch-pakistanischen Ehepaares, geboren. Er ist verheiratet und hat Kinder. Sein Name wurde einer größeren Öffentlichkeit 1985 bekannt, als er sein Drehbuch für Stephen Frears‘ Film „Mein wunderbarer Waschsalon“ schrieb und dafür für den Oscar nominiert wurde. Auch bekannt wurde sein Roman „The Buddha of Suburbia“. Bis heute verfasste er über 20 Werke, darunter Theaterstücke, Drehbücher und Romane. Sein Film „Intimacy“, basierend auf seinen gleichnamigen Roman, wurde 2001 als bester Film auf der Berlinale ausgezeichnet. 2009 wurde er in die Jury der Internationalen Filmfestspiele von Cannes berufen.

Der Roman erscheint im Fischer Verlag und kostet 18,95 Euro.

„Mein Ohr an deinem Herzen“ bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.