Hélène Grémillon: Das geheime Prinzip der Liebe

Hélène Grémillon - Das geheime Prinzip der LiebeDer Roman „Das geheime Prinzip der Liebe“ von Hélène Gremillon handelt von der bedingungslosen Kraft der Liebe. In Frankreich stürmte der Erstlingsroman der französischen Autorin auf Anhieb die Bestseller-Listen.

Paris: Die junge Lektorin Camille trauert Mitte der 70er-Jahre um ihre Mutter, die bei einem Verkehrsunfall ums Leben kam. Beim Durchschauen der Post findet sie einen Brief, von dem sie zunächst glaubt, dass sich der Absender vertan hat. Doch als sie in regelmäßigen Abständen Briefe erhält, versteht Camille, dass sich der Verfasser, ein gewisser Louis nicht geirrt hat. Er scheint ihre Familie bestens zu kennen. Er erzählt von der jungen Malerin Annie, die sich bereit erklärt hatte, für ihre wohlhabende und verzweifelte Mäzenin ein Kind auszutragen, da diese keine Kinder bekommen konnte. Danach entledigt sich die Gönnerin von Annie, die in den Wirren des Zweiten Weltkriegs verarmt und in ihrer Verzweiflung Selbstmord begeht. Drei Jahrzehnte später muss Camille entsetzt feststellen, dass ihre Familiengeschichte eine einzige Lüge ist.

Hélène Grémillon wurde 1977 geboren. Sie studierte Literaturwissenschaften und ist eine bekannte Drehbuchautorin. Für ihren Debütroman „Das geheime Prinzip der Liebe“ erhielt sie den Literaturpreis Prix Roblès.

Der Roman „Das geheime Prinzip der Liebe“ ist beim Hoffmann und Campe Verlag erschienen und kostet 19,99 Euro.

Den Roman „Das geheime Prinzip der Liebe“ von Hélène Grémillon bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.