Henning Mankell: Daisy Sisters

„Daisy Sisters“ erzählt die Geschichte dreier Frauengenerationen, die mit einem Ausflug zweier 17-jähriger Brieffreundinnen der schwedischen Arbeiterklasse im Jahr 1941 beginnt. Der Ausflug endet grausam mit der Vergewaltigung Elnas, die infolgedessen eine Tochter, Eivor, bekommt. Das Schicksal Elnas von der ungewollten Schwangerschaft nach einer Vergewaltigung wiederholt sich bei Eivor und deren Tochter Linda. Mühsam müssen alle drei Frauen um ihr Überleben und das ihrer Familie kämpfen, ertragen Demütigungen und Enttäuschungen. Versuche, in Würde auf eigenen Beinen zu stehen, schlagen fehl. Und trotzdem stehen sie immer wieder auf, sie halten zusammen und machen weiter.

Henning Mankell wurde 1948 in Stockholm geboren und lebte nach der Scheidung seiner Eltern bei seinem Vater. Er zog oft um, studierte in Skara Schauspiel, arbeitete als Regieassistent im Riks-Theater und schrieb vor allem sozialkritische Theaterstücke. Sein ganzes Leben ist er politisch und sozial aktiv gewesen, sowohl in Europa als auch in Afrika, wo er eine zeitlang gelebt hat. Mosambik bezeichnet er heute als seine „erste“ Heimat. Als er Ende der 60er seine erste Frau kennenlernte, zog er mit ihr nach Norwegen, wo er anfing, Prosa zu schreiben. Mittlerweile lebt er in dritter Ehe mit der Theaterregisseurin Eva Bergmann zusammen.
In Deutschland ist Mankell wegen seiner Komissar Wallander Romane berühmt. Politische und sozialkritische Themen nehmen in all seinen Werken einen großen Raum ein. Bis heute hat er 13 Auszeichnungen erhalten, viele seiner Romane und Dramen wurden verfilmt. Außerdem verfasste er Kinderbücher.
Henning Mankell hat „Daisy Sisters“ schon in den 80ern geschrieben, doch erst jetzt 2009 wurde  das Buch auch in Deutschland veröffentlicht. Jetzt ist es als Taschenbuch erschienen.

Das Buch erscheint im Deutschen Taschenbuch Verlag und kostet 12,95 Euro.

„Daisy Sisters“ bei Weltbild.de bestellen

 

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.