Lee Child: Outlaw. Ein Jack-Reacher-Roman

Lee Child: Outlaw. Ein Jack-Reacher-Roman. Jetzt als Taschenbuch

Lee Child: Outlaw. Ein Jack-Reacher-Roman
Lee Child: Outlaw. Ein Jack-Reacher-Roman

Der Thriller „Outlaw“ des King of Crime Lee Child spielt mitten im öden Nirgendwo Colorados, zwischen den Dörfern Hope und Despair. Der 12. Fall des eigenwilligen Ermittlers ist jetzt als Taschenbuch im Handel erhältlich.

Jack Reacher landet in dem wenig einladend klingenden Ort Despair, wo er eigentlich nur einen kurzen Halt einlegen und Kaffee trinken möchte. Doch es kommt alles anders, als sofort vier finstere Gesellen auftauchen und ihn unmissverständlich des Weges verweisen. Das lässt sich ein Jack Reacher nicht bieten. Und er hat den richtigen Riecher für solche Typen. Er wittert ein Geheimnis – und bleibt erst recht. Nachdem er einen der vier Männer erschossen hat und auch die Polizei sehr daran interessiert ist, dass er verschwindet, sucht Reacher Zuflucht in dem Ort Hope und startet von dort aus seine Ermittlungen. Welche Form von Schrott verwertet Jerry Thurman in seiner Metall-Recycling-Firma wirklich? Die meisten Menschen in Despair sind von ihm abhängig. Und Thurman weiß, wie er ihre Angst schüren kann. Werden Reacher und die Polizistin Vaughan den Blender und seine Gefolgsleute stoppen können? Action pur!

Der Brite Lee Child lebt seit 15 Jahren in den USA. Der Jurist arbeitete viele Jahre in der Medienbranche. Als er seinen Arbeitsplatz verlor, entschied er sich für das Thriller-Schreiben. Und das höchst erfolgreich!  Fans der Jack-Reacher-Serie kommen zurzeit voll auf ihre Kosten: Der Thriller „Sniper“ wurde mit Tom Cruise in der Hauptrolle verfilmt. Kinostart war der 3. Januar 2013.

Der Thriller „Outlaw“ ist 2011 als Hardcover erschienen (19,99 Euro). Das Taschenbuch kostet 8,99 Euro, das eBook 7,99 Euro und das Hörbuch 24,95 Euro (Random House Audio).

„Outlaw“ von Lee Child bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.