Michael Lister: Selbstauslöser

Tödlicher Schnappschuss! Als Remington James in einem Wald Floridas seine selbstauslösende Kamera kontrolliert, stellt er fest, dass diese einen brutalen Mord aufgenommen hat. Kaum hat er begriffen, was da passierte, steht der Täter vor ihm. James kann fliehen, doch der Mörder ist ihm unerbittlich auf den Fersen. Nur wenn James bis zum Morgengrauen durchhält, besteht Hoffnung auf Rettung…

Michael Lister wuchs in North Florida auf, in der Nähe des Golfs von Mexiko und dem Apalachicola River. Lister wurde Anfang der 90er der jüngste Kaplan im Florida Department of Corrections, danach Oberfeldkurat an drei verschiedenen Standorten in der Panhandle von Florida. Diese Erfahrungen waren eine Fundgrube für seine Romane.
Michael Lister gewann den Florida Book Award für seinen ersten Roman „Double Exposure“. Außerdem schrieb und produzierte er für The Tupelo, ein Laientheater, und arbeitete jahrelang als Drehbuchautor für Triple Horse Entertainment. Er ist ein leidenschaftlicher Umweltschützer und schreibt auch eine beliebte und hoch gelobte, wöchentliche Kolumne über Kunst und Film auf der Website OfFontandFilm.com.

Der Roman erscheint im Hoffmann und Campe Verlag und kostet 19,99 Euro.

„Selbstauslöser“ bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.