Monika Peetz: Sieben Tage ohne

Monika Peetz: Sieben Tage ohneIn dem Roman „Sieben Tage ohne“ lässt Bestsellerautorin Monika Peetz ihre fünf Protagonistinnen aus „Die Dienstagsfrauen“ wieder zusammen kommen. Das gemeinsame Projekt der Freundinnen heißt diesmal: Fasten. Um von nichts und niemandem abgelenkt zu werden, begeben sie sich in das abgelegene Burghotel Achenkirch. Sieben Tage lang stehen Entschlacken, Abnehmen und Erholen auf dem Programm. Doch natürlich kommt alles anders, wenn fünf grundverschiedene Freundinnen unter einem Dach wohnen. Und die Probleme bleiben leider auch nicht außerhalb der Burgmauern. Die Fastenwoche in der idyllischen Abgeschiedenheit wird auch zu einer wahren Zerreißprobe … Monika Peetz legt mit „Sieben Tage ohne“ wieder einen ehrlichen, humorvollen und turbulenten Roman vor.

Monika Peetz wurde 1963 geboren. Nach dem Studium arbeitete sie einige Jahre beim Bayerischen Rundfunk. Der Roman „Die Dienstagsfrauen“ wurde im vergangen Jahr sehr erfolgreich für die ARD verfilmt.

Der Roman „Sieben Tage ohne“ ist beim Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen und kostet 9,99 Euro.

Den Roman „Sieben Tage ohne“ von Monika Peetz bei Weltbild.de bestellen

GD Star Rating
loading...

2 Gedanken zu „Monika Peetz: Sieben Tage ohne“

  1. Pingback: Offis am Dienstag im Mai: <b>Fasten</b> » Fasten, Sieben, Krebszellen, Buchnews, Entzug, Programm, Abnehmen, Erholen, Krebszelle, Alptraum, Gesunde, Zellen, Genetik, Einfluss, Tierversuche, Wissenschaftler, Entschlacken, Burghotel, Pfunde, Ve
  2. Hallo, weiss jemand wann es dieses Buch für ebooks (nicht Kindle!) geben wird? Dane für Infos!

    GD Star Rating
    loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.